Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.211 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ladhaoise859«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Seelenkrieger 1 - Das Lied des Feuervogels
Verfasser: Eyrisha Summers (11)
Verlag: BookRix (888)
VÖ: 29. Februar 2016
Genre: Fantasy (7903) und Romantische Literatur (13683)
Seiten: 400 (Taschenbuch-Version), 358 (Kindle-Version)
Themen: Engel (286), Krieger (608), Väter (512)
Reihe: Seelenkrieger (6)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Ohne zu wissen, was ihr geschieht, wird Shyrill Palmer in den Kampf zwischen gefährlichen Mächten gerissen, die um die Vorherrschaft zwischen Himmel und Erde streiten, während die Menschen nichts weiter als Statisten sind ...
Lesermeinungen (5)     Blogger (3)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. August 2016 um 8:20 Uhr (Schulnote 1):
» Dieses ist das erste Buch, von Eyrisha, das ich gelesen habe. Und was soll ich sagen. Sie schreibt toll. Und die nächsten Büchern sind quasi schon gekauft.

Eyrisha hat eine schöne bildliche Schreibweise. Ich liebe es, wenn beim Lesen Bilder entstehen.
Auch die Perspektivenwechsel fand ich gut. Mir waren sie nicht zu viel. Ich wusste immer bei wem ich war und konnte mich so noch besser in die Personen hineinversetzen.

Man wird langsam (aber nicht zu langsam) in die Geschichte eingeführt und dann baut sich ein enormer Spannungsbogen auf, der bis zum Schluß nicht wieder abfällt. Was natürlich bedeutet, das es wahnsinnig schwer ist, das Buch wegzulegen.
Eine Prise Humor gemischt mit vielen Gefühlen und einer Portion Knistern.
Dunkle Mächte die alles verzehren wollen.
Und meine Tränen konnte ich auch nicht zurück halten.
Unsere Protas finde ich klasse. Jeden Einzelnen.
Absolute Lesempfehlung 😊«
  8      0        – geschrieben von SanNit
 
Kommentar vom 29. Juni 2016 um 15:11 Uhr (Schulnote 1):
» Dieses Buch hat mich sehr positiv überrascht. Der Schreibstiel war gelungen. Die Umsetung der Idee, sehr genial. Besonders freut es mich , das nun Teil 2 erschienen ist und dieser ist spitzenmäßig.«
  3      0        – geschrieben von Regina S.
 
Kommentar vom 25. April 2016 um 20:04 Uhr (Schulnote 1):
» Ein wirklich gelungender und spannender Fantasyroman, der Lust auf mehr verursacht.
Versteckte humorvolle Stellen, so wie erotische Passagen sind hier gekonnt in dem Buch mit eingeflossen.
Der sehr gute Gesamteindruck macht es für mich ein empfehlenswerter Roman!«
  4      0        – geschrieben von koetzi
Kommentar vom 24. April 2016 um 14:30 Uhr (Schulnote 2):
» Schöner Fantasyroman, der sich gut abhebt von den vielen heutzutage völlig gleichförmigen Ideen des Genres. Spannend geschrieben, gute Charaktere, nur mit dem Stil in gewissen Momenten konnte ich mich nicht anfreunden ... aber das ist eben bei Büchern von heute so. Außerdem ändert es nichts am guten Gesamteindruck. Empfehlenswerter Roman!«
  5      1        – geschrieben von Vampyrin
Kommentar vom 17. März 2016 um 11:51 Uhr (Schulnote 2):
» Ganz ordentlicher Fantasyroman, der von der Buchidee her mal in eine andere Richtung geht als das, was man sonst so kennt ... aber eben nur von der Idee her. Ansonsten wird einem Fantasy-Standardkost geboten. Auf gutem Niveau, das muss man dem Buch zugestehen.«
  3      1        – geschrieben von anette113
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz