Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
45.570 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »noemi591«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
BROSCHIERT
 
Das Geheimnis des Wissens
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
3,00 (60%)
1
0%
2
0%
3
100%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Das Geheimnis des Wissens« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. April 2016 um 10:39 Uhr (Schulnote 3):
» Ein wie ich finde wirklich toller dritter Teil, denn unter anderem gab es wesentlich weniger lang gezogene und unnötige Stellen, sowie auch viele Auflösungen und interessante Entwicklungen.

Die Schreibweise der Autorin hat sich meines Erachtens ein kleines bisschen geändert. Es ist alles etwas aktiver, auf den Punkt bezogener und dennoch ausführlich genug gehalten. Ich konnte mich tatsächlich das erste mal richtig in die einzelnen Charaktere hineinversetzen und mitfühlen was Diana wahrnimmt. Zwar noch nicht durchgehend, aber immer wieder was ich als große Veränderung aufgenommen habe.

Neben unseren allseits bekannten und beliebten Protagonisten, folgen hier abermals neue Verbündete wie auch Feinde. Wobei man nicht von Anfang an ersehen kann, wer nun auf wlecher Seit steht. ;)

Was mir in diesem Band auch sehr gut gefallen hat, ist die Entwicklung von Taran. Er ist viel offener und greifbarer geworden. Zwar kam mir die „Beziehung“ zu Janina - Diana's bester Freundin - noch immer irgendwie fehl am Platz vor, aber dennoch empfand ich seine Person als erfrischend und aufbrausend. ;)

Ansonsten haben sich die anderen bedeutenden Charaktere, einschließlich Diana kaum verändert. Wobei ich die Diana vielleicht sogar als etwas reifer empfinden würde, wenn auch noch nicht ganz. Aber sie ist auf dem besten Wege dort hin.

Unser neuer allseits auftauchender Charakter Luca war mir von Beginn an eher unsympathisch. Auch wenn das ebenso bei Taran war, konnte ich mich in diese Person noch weniger hineinversetzen. Er ist schwierig zu durchschauen und auch wenn mich seine Geschichte betroffen hat dastehen lassen, konnte ich mein Misstrauen nie ganz ablegen. Vielleicht ist er gar nicht so wie ich es schlussendlich vermute, aber irgendwie hatte ich bei ihm immer einen Beigeschmack.

Man merkt diesem dritten Band auf alle Fälle an, dass er auf etwas vorbereiten will. Es entwickeln sich interessante Wendungen, die ich so nur ansatzweise vermuten konnte und diese dennoch auch einen weiteren Punkt oben aufgesetzt bekommen haben. Die Entwicklung und Ausarbeitung hat mir dieses Mal wirklich gut gefallen und gerade mit diesem Ende möchte man natürlich wissen wie es mit den vieren weitergeht.

Mein Gesamtfazit:

Für mich definitiv bis jetzt der stärkste von allen drei Bänden. Endlich habe ich das Gefühl, dass es mal voran geht. Geheimnisse werden gelüftet, Kräfte gemessen und vor allem kommt in die ganze Geschichte mal etwas mehr Elan und Antrieb hinein. ;)«
  10      0        – geschrieben von Ruby-Celtic
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz