Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
50.293 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Sandro Schürmann«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:

Las Vegas Stars 1 - Desert Stars: Entführt in Las Vegas

Verfasser: M.L. Busch (33)
Verlag: Eigenverlag (30243) und Midnight (124)
VÖ: 8. Mai 2015
Genre: Romantische Literatur (34709) und Thriller (9008)
Seiten: 358 (Taschenbuch-Version), 254 (Kindle-Version)
Themen: Entführungen (2498), Las Vegas (268), Nevada (45), Wüste (422)
Reihe: Las Vegas Stars (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von einem Blogger
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Las Vegas Stars 1 - Desert Stars: Entführt in Las Vegas« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. März 2020 um 11:13 Uhr (Schulnote 1):
» Chloe hat ein Shotting in der Wüste von Texas.

Die Sonne brennt und sie hat Durst, lange macht ihre Haut nicht mehr mit.

Cosma ihr Agent kommt in der Pause sofort zu Ihr und bringt sie in den Schatten.

In Las Vegas werden sie von Paparazzi aufgespürt und dann kommen zwei Männer und stoßen Cosmo zu Boden.

Bevor er reagieren kann ist Chloe weg.

Dr. Mavarick sagt gib mir den Chip und du kannst gehen - leider weiß Chloe nicht´s von einem Chip.

Dann wird Cosma entführt und Chloe will ihn retten und begibt sich in Gefahr beide werden im Death Valley ausgesetzt.

Das beudeutet den sicheren Tod oder kommt Ihnen jemand zur Hilfe??

Danke für das tolle Buch«
  5      0        – geschrieben von elke1205
 
Kommentar vom 31. Januar 2020 um 23:32 Uhr (Schulnote 1):
» Desert Stars Entführt in Las Vegas ist eine überarbeitete und neu korrigierte Neuauflage des bereits im Jahr 2015 bei Midnight by Ullstein erschienenen Titels mit gleichem Namen. Die Autorin M. L. Busch lässt die Leser teilhaben an den Abenteuern von Chloe und ihrem Agenten Cosmo Thelling. Chloe ist zufällig brisantes Material in die Hände gefallen und nun gerät sie in den Fokus des Schönheitschirurgen der seine Daten wieder haben möchte. Mit involviert werden Axel und Alicia, die unerwartet einen nicht unerheblichen Anteil an der Geschichte bekommen.

Die Autorin belebt die Geschichte durch diverse Perspektivwechsel die gut gekennzeichnet sind. Mir war jederzeit klar aus welcher Perspektive die Geschichte gerade geschildert wird. Die Charaktere bekommen genügend Tiefe um ihre Emotionen zu erfassen. Die Vorleben der Beteiligten werden nur kurz angerissen, aber es genügt um einen guten Eindruck zu bekommen. Die Geschichte selber wirkt stimmig und die Dialoge sind munter und teilweise mit Humor gewürzt. Wie Chloe in die Geschichte hineingeraten ist, wirkt nicht konstruiert. Insgesamt hat mir die Geschichte gut gefallen, ich habe zwei Liebesgeschichten mit einer Prise Krimi bekommen und hatte einige Stunden Lesevergnügen.«
  9      0        – geschrieben von manu63
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2024)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies