Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.203 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »flower78«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
TASCHENBUCH
 
Ein Gerücht kommt selten allein
Verfasser: Brigitte Teufl-Heimhilcher (22)
Verlag: Amazon Publishing (152)
VÖ: 17. November 2015
Genre: Humoristisches Buch (1401) und Romantische Literatur (25249)
Seiten: 266
Themen: Architekten (202), Assistenten (271), Exfreunde (361), Gerüchte (79), Österreich (352), Tod (1200), Verkehrsunfälle (562), Wiedersehen (1704)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Nach dem Unfalltod seiner geliebten Frau will der Wiener Architekt Guido näher bei seiner Stieftochter und deren Großmutter sein. Unterstützt von seiner Assistentin Christine, zieht er mitsamt seinem Büro zu den beiden nach Bad Brunn. Dort trifft er seine frühere Partnerin Katrin wieder.
Erneut versucht Katrin, Guidos Herz zu erobern – sehr zum Unmut von Christine, die plötzlich mehr als Sympathie für ihren Chef verspürt. Doch der trauernde Architekt ist viel zu sehr mit der Rolle des Ersatzvaters beschäftigt, um das zu bemerken. Zudem hat er mit Gerüchten zu kämpfen, die ihm das Leben in Bad Brunn schwermachen.
Wird es gelingen, die Gerüchteküche wieder herunter zu kochen? Und wird eine der Damen es schaffen, Guido für sich zu gewinnen?
Lesermeinungen (1)     Leserkanonen-Rezension
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 18. Februar 2016 um 10:00 Uhr (Schulnote 1):
» Unterhaltsamer Frauen-"Dorfroman". Kann man das so bezeichnen? ;) In "Ein Gerücht kommt selten allein" geht es nach Bad Brunn, und dort geht es schön chaotisch zu. Sehr lebendig-frisch geschrieben, immer wieder mit schönen Schmunzelmomenten, und natürlich eine gute kleine Liebesgeschichte. Da lässts sichs gut abschalten!«
  5      1        – geschrieben von Valerie Hagedorn
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz