Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
50.272 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LOUISE298«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:

Eins

Verfasser: Sarah Crossan (9)
Verlag: mixtvision (52)
VÖ: 27. Januar 2016
Genre: Jugendliteratur (9665)
Seiten: 424 (Taschenbuch-Version), 417 (Kindle-Version)
Original: One
Themen: Schwestern (1766), Siamesische Zwillinge (6)
Charts: Einstieg am 18. Februar 2016
Höchste Platzierung (4) am 24. Februar 2016
Zuletzt dabei am 6. März 2016
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,35 (93%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
11mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,50 (70%)
1
0%
2
50%
3
50%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Tippi und Grace sind wie andere Teenager: mal gibt es Streit, mal verlieben sie sich, mal gehen sie ihren Hobbys nach. Und sie sind an der Hüfte zusammengewachsen ...
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 26. Februar 2016 um 11:16 Uhr (Schulnote 3):
» Sarah Crossan hat sich hier ein heftiges Thema herausgesucht - siamesische Zwillinge und ihre Probleme im Leben - und ihnen eine Geschichte gegönnt, die in ihrem Ton der Sache sehr angemessen war. Allerdings hat BlackOcty recht mit dem, was sie oder er sagt: Es ist schwierig, eine emotionale Nähe zu den beiden Protagonistinnen aufzubauen. Womöglich hat sich Sarah Crossan dies nicht gewagt, aber es wäre für die Wirkung des Buchs ungemein wichtig gewesen. So blieb leider einiges von dem gewaltigen Potenzial ihrer Idee auf der Strecke.«
  5      1        – geschrieben von cindy83
Kommentar vom 16. Februar 2016 um 8:56 Uhr (Schulnote 2):
» Irgendwie war es klar, dass auch dieses Thema bei den aktuellen Tendenzen der Buchwelt mal eine Rolle spielen würde. Lohnt sich ja auch, einmal erzählt zu werden, und so ist "Eins" schon ein bemerkenswertes Buch, übrigens angefangen beim ungewöhnlichen Umschlag. Gänzlich ideal empfand ich die Buchidee allerdings nicht umgesetzt, denn dafür fremdelte ich mti den beiden Schwestern zu sehr, mir kam ihre Geschichte teils etwas emotionslos heruntererzählt vor. Thematisch aber wie gesagt top.«
  5      1        – geschrieben von BlackOcty
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2024)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies