Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.315 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Daniela Rau«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Stunde der Drachen 3 - Das Erbe der Zeit
Verfasser: Ewa Aukett (21)
Verlag: BookRix (1308)
VÖ: 12. Januar 2016
Genre: Fantasy (10082) und Romantische Literatur (17491)
Seiten: 624 (Taschenbuch-Version), 466 (Kindle-Version)
Themen: Drachen (726), Reisen (1797)
Reihe: Stunde der Drachen (5)
Charts: Einstieg am 3. Februar 2016
Zuletzt dabei am 5. Februar 2016
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
3mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Der Herr der McCallahans ist heimgekehrt, doch Lee muss begreifen, dass Royce nicht mehr der gleiche ist - es ist etwas in den Kerkern von Fallcoar geschehen, das ihn verändert hat ...
Lesermeinungen (3)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 29. Januar 2019 um 6:42 Uhr (Schulnote 2):
» 4 von 5 Sternen
Teil drei hat mir auch sehr gut gefallen. Er hat ein gutes Tempo und besticht vor allem von den vielen Szenenwecheseln, die gleichzeitig auch Perspektivenwechsel sind.
Es war spannend und ein wirklich fesselndes Ende.
Der Epilog verspricht allerdings, dass es noch spannend weiter geht.
Ich wurde wieder sehr gut unterhalten und freue mich darauf zu erfahren, wie es dann 20 Jahre später weiter geht.«
  6      0        – geschrieben von SanNit
 
Kommentar vom 18. August 2016 um 17:48 Uhr:
» Meine Meinung:

Im finalen Band wird es für Lee und ihren Clan noch einmal richtig gefährlich. Die Bedrohung kommt nicht nur von Seiten Fitards, sondern auch die Lowlander haben es auf die McCallahans abgesehen. Die Autorin liefert uns mit dem dritten Band ein gewaltiges und spannendes Finale, das dem Leser alles abverlangt. Einerseits lernen wir neue Charaktere kennen und lieben, andererseits können nicht alle diesen Krieg überleben. So ist man hin und her gerissen zwischen hoffen und bangen. Ich war von Anfang an mitgerissen und gefesselt. Der Schreibstil der Autorin hat mich wieder komplett gefangen genommen und nach Sijrevan entführt. Ich habe mit den Protagonisten mitgelitten und mitgekämpft. Die Charaktere haben tolle Entwicklungen durchgemacht und sind immer stärker geworden. Auch Lee macht ihrem Stand als Clanherrin alle Ehre, indem sie versucht Bündnisse zu schließen und den Handel anzukurbeln. Wäre da nicht ihre Sorge um Royce, ihrem Baby und dem bevorstehenden Kampf.
Ein wirklich grandioses Finale, das sich niemand entgehen lassen darf. Das Buch hat mich absolut begeistert und sehr bewegt.


Cover:

Das Cover ist wieder klasse geworden. Die dunklen Augen und der düstere Blick lassen erahnen, wie gefährlich und gnadenlos es im dritten Band wird. Optisch fügt es sich auch wunderbar in die Reihe ein.


Fazit:

Ein grandioses Finale. Ihr dürft Euch diese Reihe auf keinen Fall entgehen lassen.«
  8      0        – geschrieben von Yvi's kleine Wunderwelt
 
Kommentar vom 23. Januar 2016 um 23:28 Uhr (Schulnote 1):
» Im dritten Anlauf hat Ewa Aukett noch einmal einen draufgesetzt und ein Überbuch geschrieben, in dem eigentlich keine einzige Minute vergeht, in der man nicht mitfiebert und in der es sich nicht immer weiter steigert. Irgendwie verdammt schade, von Lee, Royce etc. jetzt Abschied nehmen zu müssen...«
  3      0        – geschrieben von Sterntaufe
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz