Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.601 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »nia322«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die Archive der Seelenwächter 1 - Weg des Kriegers
Verfasser: Nicole Böhm (34)
Verlag: Greenlight Press (160)
VÖ: 11. Januar 2016
Genre: Fantasy (9368) und Jugendliteratur (5618)
Seiten: 299
Themen: Dämonen (778), Kennenlernen (212), Krieger (699), Partys (320)
Reihe: Die Archive der Seelenwächter (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von vier Bloggern
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
1mal in den Tagescharts platziert
Seelenwächter Akil hilft den Menschen im Kampf gegen die Schattendämonen mit der Kraft des Elements Erde. Nun aber hat ihn die Kraft verlassen und er muss darüber hinwegkommen. Dies aber zieht eine folgenschwere Begegnung nach sich ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Die Chroniken der Seelenwächter 18 - Der Feind in mir
Geschrieben von: Nicole Böhm (7. November 2016)
100/100
[4 Blogger]
Die Chroniken der Seelenwächter 15 - Auf Leben und Tod
Geschrieben von: Nicole Böhm (7. Juli 2016)
100/100
[4 Blogger]
Die Chroniken der Seelenwächter 13 - Das Böse erwacht
Geschrieben von: Nicole Böhm (29. April 2016)
100/100
[4 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (4)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 1. Februar 2016 um 20:36 Uhr (Schulnote 1):
» „Die Archive der Seelenwächter – Weg des Kriegers“ (ob sich die Autorin beim Namen des Buches von Wolverine hat inspirieren lassen?) ist ein Spin-Off der Urban Fantasy Reihe „Die Chroniken der Seelenwächter“. Nach Abschluss der ersten Staffel der „Chroniken“ hat die Autorin Nicole Boehm den Spin-Off Band über die Erlebnisse des Seelenwächters Akil verfasst, um ihren Lesern die Wartezeit für die neue Staffel zu verkürzen.



„Die Archive der Seelenwächter“ könnte wahrscheinlich auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden, aber ich empfehle dennoch, zuerst die erste Staffel der „Chroniken“ zu lesen. Da der neue Band auf der abgeschlossenen Staffel aufbaut, respektive dort beginnt, wo der Abschlussband der ersten Staffel aufgehört hat, und auch nur wenig Hintergrundinformationen liefert, könnte es sonst zu Verständnisschwierigkeiten kommen. Der Leser sollte schon wissen, was ein Seelenwächter ist, woher er kommt und was er tut.



Nicole Boehm liefert auch bei „Die Archive der Seelenwächter“ ihre gewohnte Mischung von Humor und Action, dieses Mal auf den Publikumsliebling Akil und sein Leben vor seinem Seelenwächterdasein konzentriert. Obschon dieses Buch ausserhalb der „Chroniken“-Staffeln läuft, die Lektüre für das Verständnis der nächsten Staffel wohl nicht zwingend notwendig sein wird (auch wenn etwas für die Weiterführung der „Chroniken“ sehr relevantes geschieht), möchte ich Fans die Lektüre trotzdem unbedingt empfehlen, einfach weil es Spass macht.



Mein Fazit

Gewohnt humorvoll und spannend, allen Fans der „Chroniken der Seelenwächter“ sehr zu empfehlen.«
  8      0        – geschrieben von Aglaya
 
Kommentar vom 31. Januar 2016 um 19:33 Uhr (Schulnote 1):
» Nicole Böhm hat schon letztes Jahr mit den vielen Teilen ihres Seelenwächter-Serials mir einen schönen Leseabend nach dem anderen beschert, und mit dem hier hat sie wieder einen echten Pageturner aus dem Boden gestampft. Fesselt von Seite Eins an und reißt nicht ab. Echt schade, dass es wieder mal so schnell vorbei war!«
  3      0        – geschrieben von Julia Hoppe
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz