Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.177 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Arnold Stöhr«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Lake Anna 1 - Flucht des Herzens
Verfasser: Joanne St. Lucas (6)
Verlag: Bastei Lübbe (3752) und Bookshouse (255)
VÖ: 2. März 2014
Genre: Romantische Literatur (29711)
Seiten: 285 (Broschierte Version), 320 (Kindle-Version)
Themen: Flucht (2125), Nachbarn (1149), Provinz (459), Tierärzte (256)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,50 (90%)
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 2 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Lake Anna 1 - Flucht des Herzens« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. Juli 2022 um 14:44 Uhr (Schulnote 1):
» ch durfte bereits ein Rezensionsexemplar lesen!
Alexandra Summers arbeitet als Anwältin in einer bekannten Kanzlei in San Francisco:
Da sie bemüht ist, immer gut dazustehen, um eine Partnerschaft angeboten zu bekommen, hat sie versprochen, den Neffen des Chefs einzuarbeiten.Doch zur Zeit muss sie meistens seine ganzen Fehler wieder ausbügeln.
Doch das geht jetzt nicht mehr!
Eine riesige Lagerhalle eines Kunden ist abgebrannt und dafür nicht versichert, da die Versicherungspolice nicht abgeschickt wurde!
Alex übernimmt die Verantwortung und wird entlassen.
Und als sie nach Hause kommt, um sich ihrem Verlobten anzuvertrauen, erwischt sie ihn inflagranti mit ihrer besten Freundin im Bett!
Das heißt für sie jetzt:Job weg, Partner weg und Wohnung weg!

Alex findet nur eine Lösung:erst einmal weg von hier-ab in die geerbte Hütte am Lake Anna!

Parallel finden die Bennet-Brüder heraus, dass ihre verschwundene Schwester zwar vor ein paar Jahren verstorben ist, aber noch einen Sohn bekommen hatte.Um ihn kennenzulernen, reisen sie auf ihre Ranch am Lake Anna.
Das ist auch das erste Mal, dass Josh seit seinem Weggang wieder dort ist.Mittlerweile ist er Tierarzt und nicht mehr glücklich, wo er sonst ist.
Die Brüder versuchen, dass alles mit Shane gut klappt, doch dann gibt es zuerst eine kleine Schlägerei und dann schwänzt Shane auch noch die Schule.Als Josh ein ernstes Wörtchen mit der gerade angekommenen Alex sprechen möchte, fällt sie einfach in Ohnmacht!Nachdem sie gründlich untersucht wurde darf sie wieder in ihre Hütte zurück!Zwischenzeitlich hatte sich Gottseidank Shane um den Hund gekümmert.Und ob sie wollte oder nicht, hat sie kurz danach in ihrer Ärztin eine Freundin gefunden!Und Josh darf die Tierarztpraxis des alten Tirarztes und seines Mentors und guten Freundes übernehmen.
Als die Brüder wegen eines Jugendamtbesuchs nicht mehr ein noch aus wissen, übernimmt Alex die Sorge um Shane und kümmert sich um den Vormundschaftsprozess!
Doch dann kommt ihr Exverlobter vorbei und möchte sie zurück!Was passiert jetzt?L ässt sie hier alles zurück und stürzt nicht nur Josh in den Abgrund des Liebeskummers, sondern auch Shane!
Als Pflegemutter bin auch ich mit der Tätigkeit von Jugendämtern vertraut und das Buch beschreibt gut die Gefühlslage von Pflegeeltern und Pflegekindern. Ich konnte mich gut mit den Protagonisten identifizieren und dazu kommt noch die herzzerreißende Liebesgeschichte von Alex und Josh. Hoffentlich gibt es bald eine Fortsetzung!Meine absolute Leseempfehlung!«
  14      0        – geschrieben von SANDYEBT
Kommentar vom 8. November 2014 um 14:57 Uhr (Schulnote 2):
» Schöne gefühlvolle Liebesgeschichte, die einfach gut funktioniert, weil die Entwicklung zwischen Alex und Josh nicht vom ersten Moment an geradlinig und passend funktioniert, sondern weil beide erstmal "passend gemacht" werden müssen. Macht Spaß!«
  0      0        – geschrieben von Terona Pifuna
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies