Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.597 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jake 692«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Schätze neu erzählt 02 - Die Stiefmutter: Brüderchen und Schwesterchen
Verfasser: Katharina Gerlach (40)
Verlag: Independent Bookworm (38)
VÖ: 24. Dezember 2014
Genre: Märchen (144)
Seiten: 82
Themen: Brüder Grimm (21), Kinder (442), Magie (1846), Stiefmutter (39), Wälder (546)
Reihe: Schätze neu erzählt (13)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Es war einmal in einer Welt, in der Magie und Technik mit unerwarteten Konsequenzen aufeinander treffen...

Selbst mit ihren Hexenkräften gelingt es Isabel nicht, die Spur ihrer ausgerissenen Stiefkinder zu entdecken. Verzweifelt wandert sie durch den Alten Wald, der von freundlicher und bösartiger Magie durchzogen ist, um das Land in den Bergen zu erreichen, das sie als junge Frau verließ. Bald stellt sie fest, dass eine gefährliche Kreatur das Bergvolk im Griff hat. Werden ihre Kräfte reichen, um ihre Kinder wiederzufinden und das Königreich zu retten, das sie liebt?

Was wäre, wenn die Brüder Grimm die Stiefmutter in “Brüderchen und Schwesterchen” falsch dargestellt hätten?
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Mawuria 1 - Schattensplitter
Geschrieben von: Katharina Groth (31. März 2016)
100/100
[4 Blogger]
Schätze neu erzählt 07 - Schwanenprinz: Die wilden Schwäne
Geschrieben von: Katharina Gerlach (23. September 2016)
80/100
[1 Blogger]
Schätze neu erzählt 01 - Der Zwerg und die Zwillinge: Schneeweißchen und Rosenrot
Geschrieben von: Katharina Gerlach (4. Oktober 2014)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 24. Januar 2016 um 11:17 Uhr (Schulnote 1):
» In diesem Märchen geht es um die Originalfassung „Brüderchen und Schwesterchen“ und ich finde hier wurde eine wirklich gelungene und spannende Story erzählt.

Auch hier ist die Schreibweise wieder sehr flüssig, märchenhaft und vor allem bildhaft sodass ich mir alles sehr gut vorstellen konnte.

In dieser Nacherzählung merkt man auch meines Erachtens von allen Büchern mit die meiste Zusammenführung zwischen Märchen, Magie und Technik/Fortschritt. Es vereint so ziemlich alles was es auch von Anfang an anbietet.

Die Charaktere sind liebevoll, grausam und gleichzeitig total greifbar. Ich konnte mich sehr gut in die Stiefmutter, aber auch die Kinder hineindenken. Dazu konnte mich auch ein Nebencharakter, der eigentlich nur bedingt mit der Story zutun hat vom ersten Moment an begeistern.

Man bekommt in dieser Erzählung eine Menge geboten und wird von der ersten Minute an mitgezogen und hofft, bangt und kämpft mit der Stiefmutter mit. :)

Das Ende ist traurig, unglaublich passend und so schön gefühlvoll, also genau eines Märchens wert, sodass es mich total überzeugen konnte.

Auch die Bonusgeschichte „Sternentaler“ ist sehr schön aufgezeigt und hat mir gleich mal ein bisschen Gänsehaut verpasst. Ich mag schon das Original unglaublich gerne und auch diese Fassung ist traurig und gefühlvoll.

Mein Gesamtfazit:

Durch Zufall bin ich auf diese Märchenadaptionen gestoßen und kann nur sagen, dass Katharina Gerlach hier ein paar wunderschöne Kurzerzählungen geschaffen hat die mich persönlich berühren und begeistern können.«
  8      0        – geschrieben von Ruby-Celtic
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz