Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.327 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »florentine10«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Tales of Chicago 2 - Vom Glück geküsst
Verfasser: Mila Summers (27)
Verlag: Eigenverlag (13840)
VÖ: 6. Oktober 2015
Genre: Romantische Literatur (17509)
Seiten: 192
Themen: Chicago (191), Dates (226), Internet (410), Kennenlernen (243), Stiefmutter (41)
Auch in: Sammelband »Tales of Chicago« (Zu Amazon.de führender Werbelink)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,00 (80%)
auf Basis von einem Blogger
1
0%
2
100%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Seit Jahren wird Drew von ihrer Stiefmutter und ihren Stiefschwestern bevormundet, verhöhnt und gedemütigt. Ihre große Hoffnung besteht darin, über eine Online-Datingseite den Mann fürs Leben zu finden ...
Lesermeinungen (2)     Leseprobe     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. März 2017 um 16:36 Uhr (Schulnote 1):
» Warum nur hab ich den zweiten Teil der "Tales of Chicago" - auch wenn unabhängig vom ersten Teil - so lange liegen lassen? Ganz schön doof, Frau R. *tztztz

Natürlich sind Stacy und Mitch wieder dabei, wobei Mitch eher im Hintergrund und Stacy zur Unterstützung ihrer besten Freundin Drew. Die muss sich von Kindheit an gegen Stiefmutter und zwei Halbschwestern durchsetzen, was ihr nicht wirklich gelingt und schon gar nicht seit dem Tod des Vaters.

Mancher Leser mag an Aschenputtel denken und die Verbindung ist auch nicht von der Hand zu weisen. Denn die Firma des verstorbenen Vaters veranstaltet jährlich einen Charity Ball und Drew möchte sehr gerne mit männlicher Begleitung teilnehmen.

Was sie anstellt, um den Richtigen zu finden, was Stacy unternimmt, um Drew zu unterstützen ist mal wieder so unterhaltend ge- und beschrieben von Mila, dass mir die eingangs erwähnte Frage mehrmals durch den Kopf schoss.

Findet Drew ihren *Prinzen* auf dem Ball? Vor dem Ball? Überhaupt nicht? Ich weiß es und wenn ihr es auch wissen möchtet, rate ich euch schnell diesen Teil zu lesen, denn Teil drei ist quasi schon fertig .......

Danke Mila, du weißt schon«
  9      0        – geschrieben von Gabi R.
Kommentar vom 3. November 2015 um 11:43 Uhr (Schulnote 1):
» Mila Summers Art zu schreiben ist einfach wunderbar, so flockig und so leicht, und ihre Geschichten laden zum Träumen ein, zum Gutelaunehaben, zum Mitfühlen. "Vom Glück geküsst" ist sogar noch besser gelungen als "Küss mich wach".«
  2      0        – geschrieben von ammi
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz