Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.178 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Wiebke Werner«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Nebelring 1 - Das Lied vom Oxean
Verfasser: Anna Moffey (4)
Verlag: Eigenverlag (15451) und Impress (399)
VÖ: 4. Dezember 2014
Genre: Fantasy (11116) und Jugendliteratur (6501)
Seiten: 378 (Taschenbuch-Version), 434 (Taschenbuch-Version Nr. 2)
Themen: Geburtstag (265), Gift (232), Krankheiten (533), Magie (2200), Väter (672)
Reihe: Nebelring (5)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,60 (88%)
auf Basis von neun Bloggern
1
44%
2
44%
3
11%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Nebelring 1 - Das Lied vom Oxean« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (9)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 20. Oktober 2015 um 13:20 Uhr:
» Der Schreibstil von Anna Moffey ist locker und flüssig. Die Autorin überrascht den Leser zwischendurch immer wieder mit wunderbaren Details, die sehr fantasiereich ausgearbeitet wurden. Ich hätte mir gewünscht, dass das komplette Buch so bildgewaltig geschrieben ist. Zwischendurch lässt der Sprachstil etwas nach und bietet noch Potenzial für den Folgeband. Besonders gut gefallen haben mir die vielen kleinen magischen Detail, an denen man sich richtig erfreuen konnte. Die Story ist wirklich schön geschrieben, konnte mich aber irgendwie nicht richtig packen. Für mich kam einfach nicht genug Spannung auf. Es gab zu wenig Überraschungen oder unerwartete Wendungen. Ich hatte das Gefühl, dass Zoe sich einfach immer wieder im Kreis dreht. Sie wirkt teilweise sehr naiv und unreif. Manchmal wollte ich sie einfach nur durchschütteln. Die anderen Protagonisten habe ich schnell ins Herz geschlossen. Sie waren toll beschrieben und heben sich durch ihre Andersartigkeit von normalen Mainstream-Protagonisten ab. Während die Geschichte am Anfang noch relativ langsam vor sich hin tröpfelte, nahm sie im letzten Viertel stetig an Tempo zu und es wurde noch Spannung aufgebaut.

Fazit: Nebelring überzeugt mit wunderschönen Details und einer interessanten Idee, bietet in der Umsetzung aber noch mehr Potenzial.«
  7      0        – geschrieben von Selection Books - Nalas Bücherblog
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz