Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.376 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ordwime630«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Heliosphere 2265 17 - Kampf um die Zukunft
Verfasser: Andreas Suchanek (114)
Verlag: Greenlight Press (228)
VÖ: 15. April 2014
Genre: Science Fiction (2733)
Seiten: 140
Themen: Bündnisse (88), Intrigen (1300), Raumschiffe (531), Wahlkampf (35)
Reihe: Heliosphere 2265 (50)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Heliosphere 2265 17 - Kampf um die Zukunft« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. August 2016 um 16:24 Uhr (Schulnote 1):
» Wer kommt an die Macht?

Band 17 Kampf um die Zukunft aus der Serie Heliosphere 2265 von Andreas Suchanek befasst sich mit den einzelnen Kandidaten für die Präsidentenwahl der Solaren Republik, auch im Jahr 2267 wird mit allen fairen und unfairen Mittel um die Wählergunst gekämpft und Schmutzkampagnen werden gestartet.

Derweil schlägt sich die Hyperion und deren Crew wacker in der Zukunft und muss sich immer neuen Herausforderungen stellen.

Ich muss gestehen mir fallen immer weniger neue Formulierungen für eine Rezension zur Serie ein. Immer noch schafft es der Autor Andreas Suchanek mich zu verblüffen, obwohl es mittlerweile klar sein sollte, dass er fiese Cliffhanger einbaut die überraschend enden, kann er mich immer wieder in die Irre führen. Der Schreibstil ist gewohnt spannungsgeladen und auch hier überschlagen sich zum Teil die Ereignisse.

Da sich die Handlung in verschiedenen Strängen bewegt ist es nicht immer ganz leicht ihr zu folgen aber da sich Stränge immer wieder verknüpfen und es auch zu Beginn jedes Bandes ein „Was bisher geschah“ gibt komme ich gut zurecht. Ein Quereinsteigen in die Serie würde ich nicht empfehlen, da sonst wichtige Informationen aus den Vorbänden fehlen. Auch Band 17 überzeugt durch gut skizzierte Protagonisten und eine vielschichtige Handlung.«
  10      0        – geschrieben von manu63
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2021)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz