Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.033 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »felix2428«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BROSCHIERT
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Die Bücherdiebin
Verfasser: Markus Zusak (6)
Verlag: blanvalet (1454) und cbj (566)
VÖ: 27. Januar 2008
Genre: Historischer Roman (3587)
Seiten: 592 (Broschierte Version), 588 (Taschenbuch-Version), 591 (Kindle-Version)
Themen: Adolf Hitler (56), Bücher (388), Filmvorlagen (503), Freundschaft (1614), Holocaust (40), Judentum (140), Krieg (1125), Nationalsozialismus (234), Tod (965), Zweiter Weltkrieg (395)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
165mal in den Tagescharts platziert
1939 lebt Liesel bei Pflegeeltern in Molching und sieht die Juden nach Dachau ziehen. In dem Augenblick, indem sie zu stehlen beginnt, bricht für sie eine Zeit voll Hoffnung und Glück an. Alles beginnt mit einem Buch, das sie im Schnee findet...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Nichts weniger als ein Wunder
Geschrieben von: Markus Zusak (4. Februar 2019)
100/100
[1 Blogger]
Der Zauber des ersten Schnees
Geschrieben von: Michelle Schrenk (20. November 2015)
100/100
[4 Blogger]
Kim Stone 2 - Evil Games: Wer ist ohne Schuld?
Geschrieben von: Angela Marsons (1. August 2016)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (15)     Tags (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 24. Januar 2017 um 17:27 Uhr:
» Der Tod erzählt den Leserinnen und Lesern eine beeindruckende Geschichte. Es ist die eines jungen Mädchens, das in der Zeit des sogenannten "Dritten Reiches" heran wächst. Der Autor bedient sich dabei bewunderungswürdig geschickt aller möglichen Kniffe, so dass der Erfolg dieses Buches eigentlich keine Überraschung sein dürfte.«
  5      0        – geschrieben von victory
Kommentar vom 14. Dezember 2015 um 15:57 Uhr (Schulnote 1):
» Ich hatte mir schon lange mal vorgenommen, das Buch zu lesen, nachdem ich vor längerer Zeit die Verfilmung gesehen habe, die ich als ganz hervorragend empfand. Und tatsächlich ringt Zusak dem eigentlich überstrapazierten Weltkriegs-Thema eine Geschichte ab, die nicht einfach nur lesenswert ist, sondern die man auf jeden Fall gelesen haben sollte, wenn man sich auch nur ansatzweise als Bücherwurm ansieht.«
  4      1        – geschrieben von Kijomi
Kommentar vom 28. Oktober 2014 um 23:27 Uhr (Schulnote 3):
» "Die Bücherdieben" ist ein ordentliches Buch, aber man muss die Kirche auch mal im Dorfe lassen. So viele Einser, so ein derart hoher Notendurchschnitt? So gut auch die Idee mit dem erzählenden Tod ist, sie macht es noch lange nicht wett, dass in den vielen Seiten eigentlich ziemlich wenig Handlung steckt und kein sonderlicher Spannungsbogen gesteckt wurde. Ordentlich in der Summe, aber gnaddenlos überbewertet!«
  0      0        – geschrieben von Vulkanier
Kommentar vom 9. April 2013 um 3:06 Uhr:
» Das Buch hat mich damals beim Lesen so in den Bann gezogen, daß ich mehrere Nächte beinahe hindurchgelesen hätte. Es verdient seine gute Note ganz ohne Frage. Dem Autor gelingt es brilliant, sich den Personen emotional zu nähern, und zwar so gut, daß man meint, man hätte selbst Freunde in ihnen gefunden. Ich kann "Die Bücherdiebin" wärmstens empfehlen.«
  0      0        – geschrieben von Hermine2001
Kommentar vom 10. Juli 2012 um 18:16 Uhr:
» Auch der Tod hat ein Herz, und Markus Zusak lässt ihn erzählen. Was dabei herausgekommen ist, das ist schier ein Feuerwerk der Worte. Die Art des Beschreibens ist so wunderbar. Ein einzigartiges Buch, in so vielerlei Hinsicht.«
  0      0        – geschrieben von Kati Kirchner
Seite:  1 2 3
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz