Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.750 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Josip Lippert«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Torum-Serie 2 - Die Hexen von Torum
Verfasser: Ann-Sophie Holtland (6)
Verlag: Eigenverlag (12882)
VÖ: 16. Mai 2015
Genre: Fantasy (9509) und Kriminalroman (5968)
Seiten: 114 (Kindle Edition), 170 (Taschenbuch-Version), 178 (Taschenbuch-Version Nr. 2)
Themen: Anwälte (582), Bauernhof (101), Ermittlungen (946), Hexen (603), Leichen (1570), Magie (1877), Mord (4705), Ostfriesland (392)
Reihe: Torum-Serie (3)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
1
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Torum-Serie 2 - Die Hexen von Torum« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Torum-Serie 3 - Die Geister von Torum
Geschrieben von: Ann-Sophie Holtland (21. April 2016)
Das Verschwinden der Stephanie Mailer
Geschrieben von: Joël Dicker (1. April 2019)
90/100
[1 Blogger]
Torum-Serie 1 - Die Glocken von Torum
Geschrieben von: Ann-Sophie Holtland (31. Oktober 2014)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (1)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 14. Juni 2019 um 10:39 Uhr (Schulnote 2):
» #Leserunde, #Reziexemplar, #Hexen, #Magie, #Geister, #Krimi

Dies ist die Fortsetzung von die Glocken von Torum. Das Buch hat etwas über 100 Seiten. Gefüllt mit Krimi und Magie.

Was mir sehr gut gefallen hat, die kurze Wiederholung von Teil 1 am Anfang des Buches. So konnte man sich gleich darin zurecht finden.

Rebecca hat sich zwischenzeitlich in Ostfriesland eingelebt, führt den Hof ihrer Großmutter weiter. Den Polizeidienst anzutreten, dafür fühlt sie sich noch nicht bereit Nachdem aber 2 Tote aufgefunden wurden, war ihre Gabe mal wieder gefragt, denn sie war in der Lage den Geist der verstorbenen zu sehen.

Natürlich ging es nicht nur um die Aufklärung des Falles, sondern auch um Simon, ihrer großen Liebe, der zwar als Geist an ihrer Seite war, sich aber immer rarer machte.

Auch über die Herkunft und die Begabung der Mädchen Imke und Rebecca erfahren wir in diesem Teil mehr.

Der Schreibstiel war flüssig , so dass ich die Geschichte in einem Rutsch lesen konnte. Nun bin ich gespannt wie es weiter gehen wird.«
  11      0        – geschrieben von Regina S.
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz