Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.496 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Anti81«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Weil wir uns lieben
Verfasser: Colleen Hoover (17)
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1032)
VÖ: 24. Juli 2015
Genre: Jugendliteratur (6095) und Romantische Literatur (17866)
Seiten: 384 (Taschenbuch-Version), 368 (Kindle-Version)
Themen: Ehe (491), Hochzeit (1233), Vergangenheit (1188)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
3,00 (60%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
0%
2
50%
3
0%
4
50%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
0%
4
67%
5
33%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Die Beziehung von Will und Layken war von Anbeginn ein einziges Auf und Ab. Und auch nach ihrer Hochzeit läuft nicht alles nach Plan, denn Wills Vergangenheit treibt einen Keil zwischen die beiden ...
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. August 2015 um 8:50 Uhr (Schulnote 5):
» Das Buch ist wirklich eine gewisse Enttäuschung gewesen, wenn man die anderen beiden Bücher kennt, denn es wird eigentlich der Eindruck vermittelt, es würde weitergehen, aber was man tatsächlich bekommt ist fast deckungsgleich noch mal das selbe, was man schon kennt. Erst am Ende kommt dann ein bißchen was Neues dazu. Das ist schon ein bißchen wenig und angesichts der sonst so tollen Reihe war es eine herbe Enttäuschung.«
  5      2        – geschrieben von StellaFlorentine
Kommentar vom 6. August 2015 um 22:15 Uhr (Schulnote 4):
» Hm, also ich weiß nicht, ob sich Colleeen Hoover mit "Weil wir uns lieben" jetzt so einen großen Gefallen getan hat. Ihren Fans eher nicht. Klar, alles super geschrieben, emotional und so, aber die Story ist eben zu fast 100 Prozent das gleiche in grün, das wir schon durch "Weil ich Layken liebe" kenne. Sichtwechsel sind ja i.O., aber dann MUSS einfach ein bißchen mehr Neues kommen als hier.«
  5      2        – geschrieben von Susan Frank
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz