Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.832 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Teppi«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HÖRBUCH
 
A.I. Kluftinger 3 - Seegrund
Verfasser: Michael Kobr (10) und Volker Klüpfel (10)
Verlag: Piper (1272) und Weltbild (490)
VÖ: 2006
Genre: Kriminalroman (4276)
Seiten: 352
Themen: Allgäu (37), Bayern (209), Filmvorlagen (450), Provinz (261), Schätze (120), See (65), Tauchen (27)
Reihe: A.I. Kluftinger (9)
Sonstiges: Dieses Buch überwachen
Leseprobe auf Hauptseite vorstellen
Teilen:
 
BLOGGERNOTE DES BUCHES
20 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
100%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
"Seegrund" ist der dritte Band der von Michael Kobr und Volker Klüpfel gemeinsam erschaffenen "Allgäu-Krimis" rund um den äußerst menschlichen Kriminalkommissar A.I. Kluftinger.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
A.I. Kluftinger 2 - Erntedank
Geschrieben von: Volker Klüpfel und Michael Kobr (2004)
80/100
[1 Blogger]
A.I. Kluftinger 7 - Herzblut
Geschrieben von: Volker Klüpfel und Michael Kobr (26. Februar 2013)
A.I. Kluftinger 6 - Schutzpatron
Geschrieben von: Volker Klüpfel und Michael Kobr (30. Mai 2011)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 25. März 2013 um 4:21 Uhr (Schulnote 1):
» Irgendwie schaffen es Klüpfel und Kobr jedesmal, den Leser mit ihren Kluftinger-Bücher in ein ganz anderes Universum zu entführen, obwohl es doch so nah ist. So witzig und kreativ, und dabei auch noch so spannend, dass man intensiv mitfiebern kann. Besser geht es nicht!«
  0      0        – geschrieben von Dieter Schenk
Kommentar vom 20. März 2012 um 20:01 Uhr (Schulnote 2):
» Ein sehr guter und spannender Krimi, der vermutlich den Tourismus rund um den Alatsee etwas angekurbelt haben dürfte. ;-) Wie man es von Kluftinger-Romanen kennt ein unterhaltsames und witziges Buch, allerdings nicht ganz auf dem Level der anderen.«
  0      0        – geschrieben von Jan Straub
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches