Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
39.914 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas850!«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
A.I. Kluftinger 02 - Erntedank
Verfasser: Michael Kobr (11) und Volker Klüpfel (11)
Verlag: Piper (1349) und Weltbild (508)
VÖ: 2004
Genre: Kriminalroman (4725)
Seiten: 375 (Gebundene Version), 384 (Taschenbuch-Version), 388 (Kindle-Version)
Themen: Allgäu (43), Bayern (223), Filmvorlagen (459), Krähen (7), Mord (3855), Provinz (283)
Reihe: A.I. Kluftinger (10)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
80 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
100%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
"Erntedank" ist der zweite Band der von Michael Kobr und Volker Klüpfel gemeinsam erschaffenen "Allgäu-Krimis" rund um den äußerst menschlichen Kriminalkommissar A.I. Kluftinger.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
A.I. Kluftinger 10 - Kluftinger
Geschrieben von: Volker Klüpfel und Michael Kobr (27. April 2018)
100/100
[1 Blogger]
A.I. Kluftinger 09 - Himmelhorn
Geschrieben von: Volker Klüpfel und Michael Kobr (29. September 2016)
80/100
[2 Blogger]
In der ersten Reihe sieht man Meer
Geschrieben von: Volker Klüpfel und Michael Kobr (9. März 2016)
80/100
[4 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. September 2014 um 15:48 Uhr (Schulnote 1):
» Ich würde zwar nicht ganz so harsch über die neueren Bände der Reihe und über Kluftingers Entwicklung urteilen, aber in einer Sache sind wir uns einig: "Erntedank" war mit einer der richtigen Höhepunkte der Reihe. Realistisch, spannend, und trotzdem lustig. Ein tolles Buch.«
  0      0        – geschrieben von Gunter Geiger
Kommentar vom 9. Juni 2013 um 18:02 Uhr (Schulnote 1):
» Tja, in "Erntedank" waren die Kluftinger-Romane wirklich auf ihrem Höhepunkt. Kluftinger war zu dem Zeitpunkt eine tolle Krimifigur - kein allwissender Superkommissar, sondern ein Mann mit Macken und Problemen wie Jedermann, und dabei dennoch logisch und vor allem sehr unterhaltsam. Von den neueren Büchern kann man das ja nicht mehr behaupten, da wurde dann auch die Figur zerstört.«
  0      0        – geschrieben von Giovix
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz