Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.205 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »alessandro761«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BROSCHIERT
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
HÖRBUCH
 
HÖRBUCH
 
Tu es. Tu es nicht.
Verfasser: S.J. Watson (2)
Verlag: Fischer (1294) und Scherz (104)
VÖ: 23. Juli 2015
Genre: Thriller (4830)
Seiten: 480
Themen: Familien (798), London (1146), Manipulation (116), Mord (3979), Obsession (81), Schwestern (756), Suche (748)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
60 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
0%
80
0%
60
100%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Eigentlich führt Julia ein gesichertes Leben mit ihrer Familie in London. Dann aber wird ihre Schwester ermordet, und sie muss sich auf eine Suche begeben, die sie in den Sog von Verbrechen und Vergangenheit führen wird ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Rising Storm 1 - Schatten am Horizont
Geschrieben von: Julie Kenner (7. Dezember 2017)
60/100
[1 Blogger]
Dearest 1 - Loving Clementine
Geschrieben von: Lex Martin (7. Dezember 2017)
70/100
[2 Blogger]
Ich schwöre!
Geschrieben von: Marc Hudek (24. Oktober 2017)
87/100
[3 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN VON BLOGGERN
»Tu es. Tu es nicht.« wurde von zwei uns bekannten Bloggern in deren Blogs bewertet. Die hier aufgeführten Links führen zu den Rezensionen in den jeweiligen Blogs und öffnen sich in neuen Tabs oder Fenstern.
MeinLesezauber 3 von 5 60 Punkte
Zitat:»Erst ab der Mitte des Buches kam so etwas wie Spannung auf und zum Ende hin wurden alle Handelsstränge zufriedenstellend zusammengeführt und beendet.«
Thrillertantes Bücherblog keine Wertung -
Anmerkung: »Keine Wertung« bedeutet nicht, dass das Buch nicht analysiert wurde, sondern lediglich, dass das Fazit nicht mit einem numerischen Wert (zum Beispiel in Form von Punkten oder Sternen) festgehalten wurde.
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz