Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.295 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »thilo3«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
MondLichtSaga 3 - MondSilberTraum
Verfasser: Marah Woolf (19)
Verlag: Books on Demand (1887) und Eigenverlag (12128)
VÖ: 23. November 2012
Genre: Fantasy (9083) und Romantische Literatur (15668)
Seiten: 364 (Gebundene Version), 300 (Taschenbuch-Version), 301 (Kindle-Version)
Themen: Feen (248), Magie (1776), Mythen (8), Schottland (435), Vampire (1284)
Reihe: MondLichtSaga (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
90 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
50%
80
50%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
76mal in den Tagescharts platziert
Nachdem Emma und Calum für ihre Liebe alles riskiert haben, scheint ein gemeinsames Leben möglich - doch Elin steht dazwischen und verbündet sich mit unbezwingbaren Wesen...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
MondLichtSaga 2 - MondSilberZauber
Geschrieben von: Marah Woolf (21. März 2012)
100/100
[3 Blogger]
Heißblüter 8 - Sterndeuter
Geschrieben von: Bella Forrest (11. März 2019)
MondLichtSaga 4 - MondSilberNacht
Geschrieben von: Marah Woolf (31. Mai 2015)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (6)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 31. Januar 2016 um 18:27 Uhr (Schulnote 2):
» Auch im dritten Band ist die Schreibweise von Marah Woolf wieder sehr angenehm und leicht, sodass man mehr oder weniger durch die Geschichte getragen wird.

Dieses Mal wird alles noch mal etwas gefährlicher, aufgewühlter, stressiger und gleichzeitig wieder gefühlvoller. Ich finde es schön gelöst, wie sich einzelne Pärchen trotz oder gerade wegen der Gesamtsituation gerade finden und gleichzeitig aber nicht die Hauptgeschichte einnehmen.

Auch die Liebe zwischen Emma und Colin wird abermals auf eine harte Probe gestellt, denn durch den vielen Stress und die Gefahren welche bevorstehen ist es nicht leicht die Liebe zu schützen und bestehen zu lassen. Sehr schön ist allerdings, dass genau das die Geschichte noch einmal etwas belebt und vorantreibt.

Emma mochte ich leider in diesem dritten Band am wenigsten von allen anderen. Sie ist teilweise zu wehleidig und jammer bedürftig. Sie versteht einfache Zusammenhänge nur sehr schwer oder spät, was mich leider immer wieder die Augen hat verdrehen lassen. Warum auch immer war sie mir in diesem Band nicht so sympathisch wie sonst, was leider auch das Buch etwas benachteiligt hat.

Ansonsten finde ich die Umsetzung des dritten Teiles am besten, denn als Leser wird man von einer Menge Action, Gefühl und vielen Überraschungen gefangen genommen.

Mein Gesamtfazit:

Ein schöner Abschluss, welcher die Geschichte würdig abschließt und gleichzeitig noch Platz für eine Fortsetzung lässt. Auch wenn mich Emma nicht so überzeugen konnte wie in den anderen Bänden, ist es eine Geschichte die man definitiv mal lesen sollte. :)«
  7      0        – geschrieben von Ruby-Celtic
 
Kommentar vom 23. September 2014 um 16:22 Uhr (Schulnote 3):
» Ganz okay, mehr aber auch nicht. Wird überall überbewertet. Schon beim zweiten Band hatte mich langsam die Lust verloren und wollte eigentlich nur noch wissen, wie es ausgeht. Das Gefühl hielt dann auch den dritten Band über. Es war einfach nicht spannend genug, und die vielen Fehler sind auch störend.«
  0      0        – geschrieben von Killer Queen
Kommentar vom 26. September 2013 um 18:10 Uhr (Schulnote 1):
» Der dritte und damit leider letzte Teil der MondLichtSaga hat meine Erwartungen sogar übertroffen. Es gibt keine Verschnaufpause, stattdessen überschlagen sich von Anfang an die Ereignisse und man ist direkt wieder gefesselt. Also fiebert man wieder das ganze Buch über mit dem Liebespaar weiter, lacht mit, weint mit. Es ist ein ständiges Auf und Ab im positiven Sinne. Ein wunderbarer Abschluss für die Saga. Leute, lest die Geschichte!«
  0      0        – geschrieben von natalie44
Kommentar vom 7. Februar 2013 um 21:24 Uhr (Schulnote 1):
» Auch der dritte Teil der Serie ist mal wieder ein tolles Leseerlebnis gewesen. Man taucht einfach ganz tief ein in die Abenteuer von Emma und Callum. Genau das richtige für Fans von Reihen wie Twilight oder Harry Potter.«
  0      0        – geschrieben von annluk
Kommentar vom 25. Dezember 2012 um 20:18 Uhr (Schulnote 2):
» Das Buch ist für eine Autorin, die alles selber macht, keinen Lektor hat usw. absolut hervorragend. Sie schafft es einfach, den Leser vollkommen einzugangen. Ich finde diesmal nur, dass das Buch anfangs etwas zu chaotisch ist, deswegen dauert es ein bißchen länger hineinzufinden als bei den Vorgängern.«
  0      0        – geschrieben von Lotte Heuer
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz