Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.781 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »mattes07«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Die Chroniken der Seelenwächter 02 - Schicksalsfäden
Bitte einloggen, um die Aktion durchführen zu können!
 
Benutzername:


Passwort:


Passwort vergessen?
Kostenlosen Account anlegen?
BLOGGERNOTE DES BUCHES
98 / 100
auf Basis von vier Bloggern
100
75%
80
25%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
"Schicksalsfäden" ist der zweite Band von Nicole Böhms Buchserie "Die Chroniken der Seelenwächter", in der das Leben von Protagonistin Jess durch ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit ins Chaos gestürzt wird, woraufhin sie in den ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten hineingezogen wird.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Die Chroniken der Seelenwächter 07 - Tod aus dem Feuer
Geschrieben von: Nicole Böhm (9. März 2015)
100/100
[2 Blogger]
Die Chroniken der Seelenwächter 06 - Spiel mit dem Feuer
Geschrieben von: Nicole Böhm (6. Februar 2015)
100/100
[2 Blogger]
Lesermeinungen (1)     Blogger (5)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 30. September 2017 um 13:53 Uhr (Schulnote 1):
» Die Chroniken der Seelenwächter - Schicksalsfäden

Und auch der 2. Teil der spannenden Dämonenjägerreihe bietet kaum Zeit zum Luftholen. Jess wird wegen Mordverdachts verhaftet, wird aber unerwartet befreit. Jaydee dagegen lenkt sich von Jess ab und taucht mit Akil ins nächtliche Partyleben ab. Dabei macht er eine interessante Bekanntschaft.


Eigentlich passiert noch sehr viel mehr in diesem zweiten Teil. Vor allen Dingen viel Unerwartetes, aber darüber kann man ohne zu spoilern nicht viel schreiben, also besser selber lesen. Auf jeden Fall wird jemand sterben, was ich sehr traurig fand und es werden neue Fragen für den nächsten Band aufgebracht, die erneut neugierig auf eine Fortsetzung machen.


Besonders gefallen hat mir an diesem Band, dass man sich langsam mehr auf die beiden Hauptpersonen konzentrieren kann (weil nicht mehr so viele neue Personen hinzukamen, die man kennenlernen musste) und die einem immer vertrauter werden. Leider ist noch keine Romanze zwischen Jess und Jaydee in Sicht, aber ich hoffe, das kommt noch. Und was ich wirklich klasse fand, die Dämonen sind keineswegs hirnlose Monster, sondern extreme schlaue und nicht zu unterschätzende Gegner, die den Jägern noch ordentlich Schwierigkeiten machen werden.


Ansonsten bleibt sich die Autorin treu und schreibt flüssig und bildhaft und mit jeder Menge Elan an ihrer Reihe weiter und man kann einfach nicht anders und möchte lesen, was Jess, Jaydee und Co noch so alles wiederfährt.


Fazit: Für mich noch besser als Teil 1 und wirklich lesenswert.«
  7      0        – geschrieben von lillybooks
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz