Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.211 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »ladhaoise859«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Love Mission: Elisa 1 - Ein Engel für Jule
Verfasser: Jo Berger (22)
Verlag: Books on Demand (1516) und Eigenverlag (10494)
VÖ: 5. Juni 2015
Genre: Frauenliteratur (977)
Seiten: 264 (Taschenbuch-Version), 266 (Kindle-Version)
Themen: Engel (286), Liebe (435), Romantisch (57), Treue (58)
Reihe: Love Mission: Elisa (2)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Auch wenn sie von all ihren Freundinnen gewarnt wird, hält Jule ihren zukünftigen Ehemann Simon für treu. Der ist in Wirklichkeit ein Weiberheld. Also muss ein tollpatschiger Engel helfen, um Jule die Augen zu öffnen ...
Lesermeinungen (5)     Leseprobe     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. März 2017 um 14:48 Uhr (Schulnote 1):
» Wunder gibt es eben doch!

Jule und Simon .... demnächst ein Ehepaar? Laut Jule sofort, laut Simon eventuell. Denn er hat es nicht eilig, er hat noch viele Eisen im Feuer und wenig Zeit für Jule. Obwohl ihre Freunde versuchen sie von Simon abzubringen, sie liebt ihn und glaubt weder ihrer besten Freundin, noch ihrer Kollegin und schon gar nicht der neuen Kollegin, von deren Einstellung sie irgendwie nichts mitbekommen hatte.

Diese neue Kollegin ist von Gott gesandt und soll trotz ihrer Tollpatschigkeit Jule überzeugen, dass Simon nicht der Richtige für sie ist. Gelingt ihr das zusammen mit den Mädels? Oder vergeigt sie ihren allerersten Auftrag auf Erden?

Nehmt Jo Bergers Buch in die Hand und lasst euch überraschen, was einem Engel auf fremdem Terrain so alles passieren kann und ob dieser Engel sein Amt als Pflicht oder Kür ansieht und dementsprechend handelt.

Dies war das zweite Buch von Jo, das ich gelesen, ach was, verschlungen habe, denn sie hat eine Schreibe, die einfach Lust auf mehr macht, humorvoll, nervenaufreibend, interessant und ausdrucksvoll und ich kann ihre Bücher nur weiterempfehlen.

Tief habe ich in meine Gewinnerkiste gegriffen und fünf von den Sternen herausgeholt.«
  8      0        – geschrieben von Gabi R.
Kommentar vom 8. August 2015 um 17:00 Uhr (Schulnote 1):
» Ein wunderschönes Buch für den kleinen Lesehunger zwischendurch.
Dieser humorvolle, spritzige und fluffige Liebesroman ist hervorragend geeignet, uns sommerliches Lesevergnügen am Strand, auf dem Balkon, im Garten oder im Park zu bereiten oder sei es, um uns die Mittagspause zu versüßen. Die Idee, einen Engel zum Einsatz zu bringen, macht den Reiz des Buches aus. Mit Elisa die Welt aus einer neuen Perspektive zu entdecken ist originell und herzerfrischend. Einfach schön.
Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, der echtes Lesevergnügen bereitet.«
  7      0        – geschrieben von Veronika5992
Kommentar vom 18. Juli 2015 um 13:36 Uhr (Schulnote 1):
» Ich durfte den Roman vorab als Testleserin unter die Lupe nehmen. Habe mich konzentriert an die Arbeit gemacht. Da ich eigentlich nur Thriller oder Horror lese, war es Arbeit. Dachte ich. Also Reader an- und sofort hatte mich die Geschichte am Kragen.
Jo Berger entwirft Charaktere, die ich sofort mag und mit denen ich mich identifizieren kann. Und ich mag ihre "Schreibe". Humorvoll, mit ganz viel Herz , eine Handlung, die den Leser bei der Hand nimmt und erst am Ende wieder loslässt. Und an diesem Ende sind bei mir sogar ein paar Tränchen der Rührung gekullert. Und wenn das jemandem so geht, der eigentlich keine Bücher ohne Mord, Totschlag oder Monster mag- dann muss der Rest der Welt das Buch eigentlich lieben. Also: Klare Leseempfehlung!«
  8      0        – geschrieben von Anja Bayer
 
Kommentar vom 3. Juli 2015 um 18:28 Uhr (Schulnote 1):
» Jo Berger hat mit "Ein Engel für Jule" einen schönen spritzigen und flockigen Roman geschrieben, der sich perfekt dazu eignet, an einem heißen Sommertag am Strand die Seele baumeln zu lassen. Äußerst amüsant, aber noch viel mehr romantisch, voller sympathischer (und unsympathischer Charaktere), ein feines Ensemble. Voll zu empfehlen!«
  8      0        – geschrieben von KathyHH
Kommentar vom 30. Juni 2015 um 12:42 Uhr (Schulnote 1):
» Ein Roman zum rundum wohl fühlen und träumen. Es war alles dabei was man sich nur wünschen kann inklusive einiger Schmunzelmomente.Die Geschichte ist einfach nur zum träumen schön und nicht wie man denken könnte kitschig. Nein ganz im Gegenteil.Der Schreibstil ist locker, flockig, leicht und mit viel Humor gespickt.

Die Autorin hat hier wunderbare und unterschiedlichste aber doch sehr authentische Charaktere erschaffen. Jule und Elisa sind zwei Figuren die ich ganz schnell in mein Herz geschlossen hatte.

Fazit: Ein wunderbarer & lustiger Roman mit viel Emotionen, Romantik, Liebe, Freundschaft und wunderbaren Alltagsmomenten ist hier der Autorin absolut rund um gelungen. Ein Buch dass voll und ganz zu Herz geht und berührt. Wer das Buch liest, wird auf jeden Fall begeistert sein und vielleicht auch etwas verliebt in den Engel Elisa und ihre Tollpatschigkeit. Ganz klare Empfehlung von mir an euch.«
  11      0        – geschrieben von SheenaSolskin
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz