Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.297 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »jana849«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Krieger des Lichts 3 - Dum Spiro Spero
Verfasser: Jasmin Romana Welsch (29)
Verlag: Eigenverlag (12129) und Sternensand (74)
VÖ: 4. Juni 2015
Genre: Fantasy (9083) und Jugendliteratur (5478)
Seiten: 574 (Taschenbuch-Version), 486 (Taschenbuch-Version Nr. 2), 352 (Kindle-Version)
Themen: Götter (601), Krieg (1067), Orden (135), Virus (130)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
7mal in den Tagescharts platziert
Seit Jahren geht Mia nun ihren eigenen Weg und legt ihre Hoffnungen in die letzten Worte Gottes. Während sie eigentlich ein Heilmittel für das Virus finden will, rüsten sich Orden und Zirkel für einen Krieg, und bald hängt ihre Existenz am seidenen Faden ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Ghetto-Engel
Geschrieben von: Jasmin Romana Welsch (14. Februar 2019)
100/100
[1 Blogger]
Mederia 1 - Aufziehende Dunkelheit
Geschrieben von: Sabine Schulter (9. September 2016)
100/100
[4 Blogger]
Krieger des Lichts 2 - Sum Lux in Tenebris
Geschrieben von: Jasmin Romana Welsch (21. November 2014)
80/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 3. Juli 2015 um 22:12 Uhr (Schulnote 1):
» Jap das hat richtig lange gedauert, aber wenn am Ende so ein gutes Buch dabei rauskommt, dann warte ich gerne. :) Die ganze Trilogie war einfach genial und sie wurde auf perfekte Weise zu Ende geführt. Oder fast perfekt, meinethalben hätte die Auflösung nämlich noch ein Stück ausführlicher sein können. Aber das ist nicht schlimm, denn die ganze Trilogie war einfach nur umwerfend gut.«
  5      0        – geschrieben von die_nina
Kommentar vom 22. Juni 2015 um 18:58 Uhr (Schulnote 1):
» Lange, lange habe ich warten müssen, bis ich endlich diesen Teil lesen konnte und ich muss sagen, es hätte sich nicht mehr lohnen können. Ein fabelhaftes Finale der Trilogie. Man merkt deutlich, wie viel Arbeit darin steckt und wie durchdacht das alles ist. Echt fabelhaft, und das Ende habe ich so mit Sicherheit nicht erwartet!«
  4      0        – geschrieben von saphira98
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz