Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.824 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »tino259«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Die heimliche Heilerin
Verfasser: Ellin Carsta (9)
Verlag: Amazon Publishing (245) und Ullstein (1006)
VÖ: 9. Juni 2015
Genre: Historischer Roman (3198)
Seiten: 480 (Taschenbuch-Version), 482 (Kindle-Version)
Themen: 14. Jahrhundert (135), Flucht (1315), Gift (177), Hebammen (37), Heidelberg (35), Heiler (91), Hexen (530)
Reihe: Die heimliche Heilerin (4)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
15mal in den Tagescharts platziert
Hebamme Madlen stößt 1388 zufälligerweise auf die beruhigende Wirkung flackernden Kerzenlichts in Verbindung mit gesprochenen Psalmen. Schon bald wird sie des Hexenwerks beschuldigt, und es beginnt für sie eine Zeit der Flucht und des Kampfes um die Wahrheit ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Men's Health Abnehmen ohne Geräte
Geschrieben von: Oliver Bertram (21. September 2015)
Die geheimen Akten des Sir Arthur Conan Doyle 10 - Die Whitechapel-Morde
Geschrieben von: Raimon Weber (23. März 2015)
Die geheimen Akten des Sir Arthur Conan Doyle 07 - Todeswinter in Sankt Petersburg
Geschrieben von: Raimon Weber (12. Oktober 2014)
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 26. August 2017 um 14:39 Uhr (Schulnote 1):
» Es gibt ja schon drei Teile von der Reihe, da dachte ich mir, jetzt wäre es so langsam mal an der Zeit zum Einstiegen. Und nachdem ich nun diesen ersten Band gelesen habe, ist die Chance dass ich auch beide Folgeteile lesen werden, fast 100 Prozent hoch, denn das war ein Buch, das wie eine realistische Zeitreise rüberkam. Beeindruckend gut geschrieben.«
  5      1        – geschrieben von Fannzi
Kommentar vom 29. Juli 2015 um 23:31 Uhr (Schulnote 2):
» Alles in allem okay, ein einfacher und ordentlich erzählter historischer Roman für ein eher weibliches Publikum. Legt keinen großen Wert auf historische Fakten oder Präzision, aber das muss ja auch nicht immer sein. Dafür gibt es ja die Rebecca Gables und Bernard Cornwells. Das war einfach nur eine kleine spannende Geschichte, die man schön im Urlaub lesen kann.«
  5      1        – geschrieben von Rieke aus Hof
Kommentar vom 19. Juli 2015 um 13:01 Uhr (Schulnote 2):
» Gut gelungene Genremischung. "Die heimliche Heilerin" ist vieles in Einem, nämlich historischer Roman, Liebesroman und auch ein bißchen Krimi. Alles wurde gut umgesetzt, die Zeit wurde greifbar und wirklichkeitsgetreu abgebildet, es ist gut geschrieben und auch recht spannend. Vielleicht ein bißchen vorhersehbar und nicht so sehr auf Wendungen und Überraschungen getrimmt wie andere Romane, aber eben trotzdem gut.«
  5      1        – geschrieben von catalin1994
Kommentar vom 6. Juli 2015 um 13:01 Uhr (Schulnote 1):
» Einer der wenigen historischen Romane, die bisher in diesem Jahr erschienen sind und es verdient haben, positiv herausgehoben zu werden. Insgesamt hat sich in dem Genre ein bißchen wenig getan in der letzten Zeit, habe ich den Eindruck. Das Buch hier war eine richtig positive Entdeckung, gerade weil ich vorher noch nie etwas von Ellin Carsta gehört habe (ist ja wohl auch ein Debüt, zumindest unter dem Namen).«
  5      0        – geschrieben von Sentenza
Kommentar vom 18. Juni 2015 um 1:12 Uhr (Schulnote 1):
» Zwar werden in dem Buch viele Elemente aufgegriffen, die schon in zahllosen anderen historischen Romanen abgearbeitet wurden (angebliche Hexerei, falsche Beschuldigungen, die Rolle der Frau im Mittelalter, Flucht etc.), aber Ellin Carsta hat das alles zu so einer wunderbaren Gesamtheit verflochten, dass man gar nicht anders kann als das Buch zu lieben.«
  7      1        – geschrieben von Katze mit Wut
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz