Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.025 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Antonius Heyer«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
TASCHENBUCH
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Das Lied von Eis und Feuer 06 - Die Königin der Drachen
Verfasser: George R.R. Martin (29)
Verlag: blanvalet (1450)
VÖ: 1. Juni 2002
Genre: Fantasy (9802)
Themen: Drachen (711), Intrigen (1008), Könige (908), Weltbestseller (81), Westeros (15), Winter (302), Wölfe (241)
Reihe: Das Lied von Eis und Feuer / Game of Thrones (10)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
"Die Königin der Drachen" ist der sechste Band der epischen Saga "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin, der vielleicht bekanntesten Fantasy-Reihe der Jahrtausendwende, die ab 2011 als "Game of Thrones" mit großem Zuspruch verfilmt wurde. In einem dichten Geflecht aus Schlachten, Intrigen und Liebesgeschichten erzählt Martin die Geschichte mehrerer Adelshäuser, die um den fiktiven Kontinent Westeros ringen.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Armageddon Rock
Geschrieben von: George R.R. Martin (1986)
100/100
[1 Blogger]
Das Lied von Eis und Feuer 04 - Die Saat des goldenen Löwen
Geschrieben von: George R.R. Martin (1. Oktober 2000)
100/100
[1 Blogger]
Der Himmel gehört uns
Geschrieben von: Luke Allnutt (12. November 2018)
100/100
[4 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (3)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 29. Oktober 2014 um 11:51 Uhr (Schulnote 1):
» Ich finde die beiden Bewertungen viel zu harsch. Das Buch steht seinen vielen Vorgängern in keiner Weise etwas nach und ist genauso gut wie die anderen. Von wegen "Hinhaltesaga", bei so viel Action kann man nun wirklich nicht von einer gedehnten Story sprechen. Es passiert schließlich immer massiv viel.«
  0      0        – geschrieben von Kangarudy
Kommentar vom 26. Mai 2013 um 18:12 Uhr:
» Weitere Wendungen, weitere Schändungen, weitere Schlachtungen, weitere Intrigen und natürlich noch viel mehr Betrug. Das ist mein Fazit unter das Buch. Ich bin mir sicher, dass ich die Bücher nicht gelesen hätte, wenn die Serie nicht so gut umgesetzt worden wäre, die ja ein paar Jahre hinter der Buchreihe zurückhinkt. Die Serie ist den Büchern meilenweit voraus, in so vielen Faktoren. Die literarische Leistung hingegen ist unspektakulär.«
  0      0        – geschrieben von Cordula Götz
Kommentar vom 18. Juni 2012 um 5:36 Uhr:
» Langsam könnte mal ein Ende kommen. Denn schon wieder kommt von irgendwoher eine Wendung, und der Epos entwickelt sich immer mehr zu einer Hinhaltesaga. Na klar, Martin hat einen sehr gut lesbaren Schreibstil und schafft es problemlos, einen in seine Welt zu entführen und mit den Charakteren zu hoffen und zu bangen, aber langsam verliere ich die Lust.«
  0      0        – geschrieben von Britta Amann
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz