Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.582 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Linda Marie Hau...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Alles Tofu, oder was? - (K)ein Koch-Roman
Verfasser: Ellen Berg (15)
Verlag: Aufbau (579)
VÖ: 18. Mai 2015
Genre: Frauenliteratur (1107)
Seiten: 334 (Taschenbuch-Version), 335 (Kindle-Version)
Themen: Beganismus (2), Kochen (477), Restaurants (243), Tennung (1), Väter (575)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
73 / 100
auf Basis von drei Bloggern
100
0%
80
67%
60
33%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
18mal in den Tagescharts platziert
Dana wird von ihrem Freund sitzengelassen, ihr Vater zieht bei ihr ein und nervt sie, und der Versuch, die Gäste in ihrem Bistro mit veganer Küche zu bekochen, schlägt fehl. Nur ein Stammgast lässt sich nicht abschrecken. Als dann eine fiese Maklerin versucht, ihr das Haus mit ihrem Restaurant abzuluchsen, beschließt Dana, um ihre Existenz zu kämpfen - und zeitgleich steht ihr Herz in Flammen.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Adventskalender für die Liebe
Geschrieben von: Rita Roth (7. November 2016)
100/100
[4 Blogger]
Adrians Tagebuch der Untoten 1 - Dunkle Erinnerungen (Neubearbeitung von "Adrians Untote 1")
Geschrieben von: Chris Philbrook (30. Juni 2015)
80/100
[1 Blogger]
Auf den Spuren der Macht 1 - Das Ornament
Geschrieben von: Ulrike Münch (5. November 2014)
80/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (4)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Juli 2015 um 8:51 Uhr (Schulnote 1):
» Ellen Bergs Buch mag kein Koch-Roman sein, aber ein köstlicher Roman ist er trotzdem. Ich habe schon lange nicht so oft lachen müssen, so viele originelle Stellen kamen darin vor. Aber es wäre ungerecht, das Buch darauf zu reduzieren, denn da steckt viel mehr drin. Sollte sich jeder zu Gemüte führen, es lohnt sich!«
  4      1        – geschrieben von Sojule
Kommentar vom 30. Juni 2015 um 0:07 Uhr (Schulnote 1):
» Ellen Berg bleibt sich und ihren Büchern treu und hat wieder einen köstlichen Roman geschrieben, bei dem man kaum aus dem Schmunzeln herauskommt. Ich wurde wirklich allerbestens unterhalten. Dieser spritzige, lockere Stil sucht seinesgleichen, wobei er natürlich auch immer wieder mit einigen traurigen Momenten und spannenden Szenen abgeschmeckt ist. Hervorragend!«
  4      0        – geschrieben von Zimtzucker
Kommentar vom 18. Juni 2015 um 19:35 Uhr (Schulnote 1):
» Ich kann auch nur gute Dinge über das Buch schreiben, weil es mit den vielen eingebauten Gags so viel zu lachen gegeben hat, dass man automatisch in gute Stimmung gekommen ist. Ellen Bergs Bücher machen einfach immer irrsinnig viel Spaß. Ihre Figuren sind herrlich schräg, ihr Schreibstil umschmeichelt den Geist und ihr Humor ist sensationell gut.«
  7      0        – geschrieben von ellen515
Kommentar vom 3. Juni 2015 um 23:32 Uhr (Schulnote 2):
» In meinen Augen ein sehr zu empfehlendes Buch. Ich bin allerdings auch generell ein großer Fan von Ellen Bergs Romanen, da daran einfach alles stimmig ist. Angefangen von den witzigen Covern über die urigen Figuren bis hin zu den Geschichten selbst. "Alles Tofu, oder was?" ist dabei genauso gut wie alle anderen Bücher von ihr. Schön humorvoll und unterhaltsam, hat mir wieder sehr ansprechende Lesestunden beschert.«
  4      0        – geschrieben von Die Kurze
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz