Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.603 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »neele776«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Geistermond
Verfasser: Cina Bard (6) und Ina Linger (30)
Verlag: Eigenverlag (12648) und epubli (853)
VÖ: 26. April 2015
Genre: Fantasy (9368), Jugendliteratur (5618) und Romantische Literatur (16231)
Seiten: 252 (Taschenbuch-Version), 254 (Taschenbuch-Version Nr. 2), 187 (Kindle-Version)
Themen: Geister (390), Koma (204), Krankenhaus (411), Mord (4639)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Leider existiert für »Geistermond« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Lyamar 1 - Malins Erben
Geschrieben von: Ina Linger (23. Juni 2017)
100/100
[1 Blogger]
Smaragdgrün
Geschrieben von: Kerstin Gier (8. Dezember 2010)
100/100
[3 Blogger]
Saphirblau
Geschrieben von: Kerstin Gier (2010)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (2)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 8. Februar 2016 um 12:00 Uhr (Schulnote 1):
» Eine wundervolle Geschichte, mit sympathischen Charakteren und durchweg spannenden und mitreisenden Wendungen welche mich zu jeder Zeit begeistern konnten.

Ich weiß schon jetzt, dass ich dringend noch andere Geschichten von Ina Linger kennen lernen muss denn ihre Schreibweise und Umsetzung einer Story konnte mich vollends begeistern.«
  4      0        – geschrieben von Ruby-Celtic
 
Kommentar vom 14. Oktober 2015 um 8:46 Uhr (Schulnote 3):
» Der Roman ist schon okay, vielleicht nicht unbedingt übertrieben überraschend, aber trotzdem gut geschrieben und unterhaltsam. Bei Ina Linger sind die Falaysia-Romane aber nun mal der Benchmark, und da kommt das Buch bei weitem nicht ran. Wer die Falaysia-Bücher noch nicht gelesen hat, sollte besser bei denen zuschlagen.«
  4      1        – geschrieben von Minara
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz