Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
43.020 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lucy73«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Versehentlich verliebt
Verfasser: Adriana Popescu (21)
Verlag: Eigenverlag (15136) und Piper (1704)
VÖ: 18. Dezember 2012
Genre: Romantische Literatur (18790)
Seiten: 208 (Taschenbuch-Version), 224 (Taschenbuch-Version Nr. 2)
Themen: Cola (2), Flughafen (42), Romantisch (59), Schnee (166), Stuttgart (69), Weihnachten (1526)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
2,50 (70%)
auf Basis von drei Bloggern
1
0%
2
67%
3
0%
4
33%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
3,67 (47%)
1
33%
2
0%
3
0%
4
33%
5
0%
6
33%
Errechnet auf Basis von 3 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Auf dem Weg nach Berlin bleibt Lektorin Pippa am Stuttgarter Flughafen hängen. Dort trifft sie den Hamburger Lukas, der ebenfalls gestrandet ist...
Lesermeinungen (6)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 13. Juni 2015 um 17:15 Uhr (Schulnote 1):
» Ich habe selten so viel gelacht bei einem Buch! Es ist absolut kurzweilig, unterhaltsam und wahnsinnig witzig!
Pippa und Lukas sind zwei Figuren, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe und so schnell auch nicht mehr loslassen werde. Es war mein erstes Buch von Adriana Popescu und jetzt habe ich EWIG UND EINS von ihr gelesen und bin so begeistert, dass ich sofort alle anderen Bücher noch kaufen und lesen muss! Der Schreibstil ist einmalig, so real und man hat immer das Gefühl, man schaut eher einen Film, als ein Buch zu lesen!
Dieses Buch ist perfekt um mal wieder die Welt um einen herum zu vergessen.«
  5      0        – geschrieben von Annika_B.
Kommentar vom 27. Oktober 2014 um 23:09 Uhr (Schulnote 6):
» Das Buch war mit das langweiligste, was ich seit einer schieren Ewigkeit gelesen habe. So unglaublich fad! Die ganze Geschichte ist von vorn bis hinten schon x-mal dagewesen, keine neuen eigenen Ideen, sondern schon millionen Mal durchgekauter Stoff, nicht spannend, nicht mal wenigstens ein bißchen was zum Schmunzeln dabei. Einfach schwach!«
  0      1        – geschrieben von Gleysa
Kommentar vom 29. November 2013 um 21:19 Uhr:
» Damit eine Liebesgeschichte gut ist, muss sie in meinen Augen vor allem eines vollbringen: man muss sich in die Situation und in die Charaktere hineinversetzen, ja hineinfühlen können. Das ist hier leider zumeist nicht der Fall, alles wirkt konstruiert und steril. Sehr schade.«
  0      1        – geschrieben von Katarina Steffen
Kommentar vom 15. März 2013 um 14:19 Uhr:
» Ich habe das Buch auf dem Kindle gelesen. Ein Zufallskauf, weil es preisgünstig gewesen ist. Der Kauf hat sich gelohnt, es ist kurzweilig und witzig zugleich. Nicht sehr lang, aber um zwei Stündchen abschalten zu können ganz toll.«
  1      0        – geschrieben von Maike Wittig
Kommentar vom 9. Februar 2013 um 7:24 Uhr:
» Ich bin hellauf begeistert, der Schreibstil und das ganze Buch waren einfach zauberhaft. Außerdem wird so viel Situationskomik geboten, dass man einfach unweigerlich immer wieder laut auflachen muss.«
  1      0        – geschrieben von Tabienne
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2020)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz