Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.080 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »saphira0«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Punish 2 - Alexander Moreno
Verfasser: J.M. Cornerman (16)
Verlag: Eigenverlag (10294)
VÖ: 27. April 2015
Genre: Romantische Literatur (13408)
Seiten: 174
Themen: Beziehungen (1114), Boxen (30), One Night Stand (206), Sex (1069), Silvester (64)
Reihe: Punish (J.M. Cornerman) (7)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
In den Augen von Alexander Moreno, der sich selbst als "der Böse" im Boxgeschäft betrachtet, haben Frauen nach zahlreichen Tiefschlägen keinen Stellenwert mehr. Dann aber trifft er in der Silvesternacht auf die etwas füllige Penny Meyer ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
BPP: Blue/Pearl/Puppet 2 - Pearl
Geschrieben von: J.M. Cornerman (26. Mai 2017)
100/100
[3 Blogger]
We are pregnant!
Geschrieben von: J.M. Cornerman (28. August 2017)
100/100
[2 Blogger]
Punish 6 - Cayden Hastings
Geschrieben von: J.M. Cornerman (29. Januar 2017)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 1. Juni 2015 um 8:29 Uhr (Schulnote 2):
» Den Punkten die friggelwupse angesprochen hat, kann ich nicht widersprechen, finde sie aber auch nicht so schlimm. Das mit den fehlenden Wendungen ist dabei der vielleicht schwerer wiegende Punkt, denn dadurch war es nicht so richtig spannend. Aber trotzdem las sich das ziemlich gut und war schön zu lesen, ich hatte eine Weile gute Unterhaltung. War übrigens relativ kurz.«
  4      0        – geschrieben von Afro-Dite
Kommentar vom 22. Mai 2015 um 9:52 Uhr (Schulnote 3):
» Wäre an sich ein gutes Buch, wenn zwei Dinge daran besser gewesen wären. Zum einen hätte das alles ein bißchen "seriöser" geschrieben werden müssen, denn manche Sätze waren schon ziemlich daneben. Das sollte sicherlich der Atmosphäre bzw. dazu dienen das Milieu darzustellen, aber den Zweck erfüllt das auf die Weise nicht. Zweitens hätten es wenigstens ein, zwei Wendungen sein dürfen, denn so war das alles enorm vorhersehbar. Aber in Ansätzen wars gut.«
  3      1        – geschrieben von friggelwupse
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz