Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.576 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Raimund Wiedema...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Fire & Ice 07.5 - Jonas Harper
Verfasser: Allie Kinsley (40) und Sam Nolan (22)
Verlag: BookRix (1116) und Eigenverlag (12605)
VÖ: 9. April 2015
Genre: Erotische Literatur (2994) und Romantische Literatur (16172)
Seiten: 332 (Taschenbuch-Version), 311 (Kindle-Version)
Themen: Homosexualität (1822), Mütter (575), Tod (929)
Reihe: Fire & Ice (21)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Jonas fliegt sofort nach Hause, nachdem er vom Tod seiner Mutter erfahren hat. Dort erhält er eine Nachricht, die sein gesamtes Leben auf den Kopf zu stellen droht ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Love Sucks - Und dann kamst du (Neubearbeitung von "Love me Till it Hurts - Samuel & Kayden")
Geschrieben von: Sam Nolan (26. April 2015)
Glückskekse
Geschrieben von: Anne Hertz [Frauke Scheunemann] und Anne Hertz [Wiebke Lorenz] (Januar 2006)
Unter Umständen verliebt
Geschrieben von: Leonie Winter (18. August 2014)
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 26. Juni 2015 um 18:11 Uhr (Schulnote 1):
» Mag sein, dass die anderen Fire & Ice-Bände noch ein klitze-klitze-kleines Stück stärker gewesen sind als dieser hier, aber trotzdem war es ein top Buch und ich freue mich, dass ich dadurch auf Sam Nolan gestoßen bin. Die kannte ich vorher nämlich noch nicht, und ich denke, ich werde mal in ein paar andere Bücher von ihr reinschnuppern. Die Kollaboration hier hat mir jedenfalls gut gefallen, egal, was andere schreiben.«
  5      1        – geschrieben von amy95
Kommentar vom 7. Juni 2015 um 16:37 Uhr (Schulnote 3):
» Ich muss mich den ersten, die hier etwas geschrieben haben, anschließen. "Jonas Harper" ist schon ein lesenswertes Buch, aber wenn man sich ansieht, was Allie Kinsley im Alleingang geschafft hat und dann einen Vergleich zu diesem Teil hier anstellt, dann kommt man einfach nicht umhin, zu schreiben, dass das nicht an die anderen heranreicht. Schade!«
  3      0        – geschrieben von agentin
Kommentar vom 20. Mai 2015 um 22:04 Uhr (Schulnote 2):
» Ich sehe das ziemlich genauso wie Christina. Es war jetzt nicht so, dass es das beste Buch der Fire & Ice-Romane gewesen wäre, aber auch nicht so schlimm, wie es gemacht wird. Im Alleingang ist Allie Kinsley einfach besser. Ich kann schon verstehen, dass sie sich wegen dem Thema Hilfe mit ins Boot holen wollte, aber es wäre schon mal interessant zu sehen, wie es denn geworden wäre, wenn sie das alleine geschrieben hätte. :)«
  4      1        – geschrieben von minervia
Kommentar vom 7. Mai 2015 um 17:12 Uhr (Schulnote 2):
» Ich finds jetzt nicht so schlecht, wie es hier bisher abschneidet. Klar, im Vergleich zu den sieben vorherigen Büchern der Fire & Ice Reihe kann es nicht mithalten, aber gut war es trotzdem. Dass es nicht so gut abschneidet, ist eher ein Kompliment für Allie Kinsley, denke ich, denn es zeigt, wie groß inzwischen die Erwartungshaltung an neue Bücher von ihr ist. Und zwar völlig verdient. :)«
  4      0        – geschrieben von Christina96
Kommentar vom 29. April 2015 um 14:30 Uhr (Schulnote 4):
» Hm, also ich kann da nicht widersprechen. die Fire & Ice Buchreihe ist absolut grandios, schon seit dem ersten Band. Aber das hier, nee, das war nichts. Diese ganzen übertriebenen Schicksalsschläge, die Gespräche klingen teilweise so merkwürdig. Allie Kinsley muss das unbedingt wieder alleine machen!«
  5      3        – geschrieben von Nina Mc Cool
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz