Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.492 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »medina909«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
Sepsis 1 - Verkommenes Blut
Verfasser: Ilona Bulazel (26)
Verlag: Eigenverlag (14184)
VÖ: 20. März 2015
Genre: Horror (1197) und Thriller (5920)
Seiten: 284 (Taschenbuch-Version), 286 (Kindle-Version)
Themen: Baden-Württemberg (68), Ermittlungen (1058), Serienmörder (806)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,00 (100%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Baden-Baden wird von brutalen Morden, verstümmelten Leichen und bizarr inszenierten Tatorten erschüttert. In Hauptkommissar Heerse keimt ein unheimlicher Verdacht auf ...
Lesermeinungen (4)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 8. Juni 2015 um 8:50 Uhr (Schulnote 2):
» Auch wenn man relativ schnell erahnen kann, wer der Täter sein könnte, ist "Sepsis" ein lesenswertes Buch, denn es verliert durch seine Vorhersehbarkeit nicht seine spannende Wirkung. Bisweilen ein sehr blutiges Buch, und das von einer Autorin. :) Also, nur zugreifen, ihr werdet es nicht bereuen.«
  3      1        – geschrieben von la picea
Kommentar vom 17. Mai 2015 um 23:20 Uhr (Schulnote 2):
» Mir hat "Sepsis" ziemlich gut gefallen. Hatte einfach alles, was man sich von einem guten Psychothriller so erhofft. Vor allen Dingen natürlich Spannung, und die war gleich von der ersten Seite an gegeben. Auch wenn es insgesamt vielleicht ein bißchen vorhersehbar gewesen ist, war es doch immer unterhaltsam und es waren dann immer ein paar Überraschungen an den richtigen Stellen drin. Hat sich gelohnt.«
  3      1        – geschrieben von Dali
Kommentar vom 1. Mai 2015 um 13:38 Uhr (Schulnote 1):
» Ich fands insgesamt sehr gut. Gute Figuren, alles nur kein 0815. Vielleicht ein bißchen vorhersehbar, aber geschenkt, wenn das so gut geschrieben ist wie "Sepsis", dann macht das auch nichts viel aus. Ein gut durchdachtes Buch mit einigen falschen Fährten, was will man mehr von einem guten Thriller?«
  4      1        – geschrieben von MazeXXX
Kommentar vom 21. April 2015 um 9:36 Uhr (Schulnote 2):
» Ordentlicher Thriller, vielleicht ein wenig überzogen brutal und vielleicht auch ein bißchen zu viel über die Ermittler, aber ansonsten kann man echt nicht meckern. Ich kannte die Autorin vorher nicht, daher war ich positiv überrascht.«
  3      0        – geschrieben von Norena
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz