Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.871 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »tia149«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Als die Soldaten kamen
Verfasser: Miriam Gebhardt (5)
Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt (106)
VÖ: 2. März 2015
Genre: Sachbuch (3036)
Seiten: 352
Themen: Gewalt (500), Opfer (240), Soldaten (639), Vergewaltigungen (265), Zweiter Weltkrieg (653)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Die Soldaten, die Deutschland von der nationalsozialistischen Herrschaft befreiten, brachten nicht nur Frieden, sondern auch sexuelle Gewalt im ganzen Land. Miriam Gebhardt umreißt erstmals historisch fundiert das Ausmaß dieser Gewaltakte.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. April 2015 um 18:24 Uhr (Schulnote 1):
» Äußerst lesenswertes Buch über einen Sachverhalt, der gerne mal unter den Tisch gekehrt wird und der schon längst mal in den Mittelpunkt gerückt gehörte. Es war höchste Zeit, dass so ein Buch erschien. Sehr lesenswert, das kann man gar nicht anders schreiben, und das gehört eben auch dazu, wenn man betrachtet, was damals geschah.«
  3      1        – geschrieben von benno761
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz