Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.138 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »majestix903«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Ein Bild von dir
Verfasser: Jojo Moyes (16)
Verlag: Rowohlt (1326)
VÖ: 23. Januar 2015
Genre: Historischer Roman (3281) und Romantische Literatur (15360)
Seiten: 544
Themen: Erster Weltkrieg (122), Frankreich (468), Gemälde (151)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
100 / 100
auf Basis von einem Blogger
100
100%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
18mal in den Tagescharts platziert
Während ihr Mann Édouard im Ersten Weltkrieg kämpft, versucht Sophie stark zu sein, und nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das Édouard von ihr einst gemalt hatte. Hundert Jahre später trauert Liv um ihren Mann David, und ihr kostbarster Besitz soll ihr genommen werden: Ein Bild, das David ihr geschenkt hat ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Über uns der Himmel, unter uns das Meer
Geschrieben von: Jojo Moyes (26. Februar 2016)
100/100
[2 Blogger]
Nachts an der Seine
Geschrieben von: Jojo Moyes (4. März 2016)
100/100
[1 Blogger]
Die Dollar-Serie 1 - Pennies
Geschrieben von: Pepper Winters (24. Januar 2019)
100/100
[1 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (7)     Blogger (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 2. April 2015 um 20:24 Uhr (Schulnote 1):
» Vielleicht hat Jojo Moyes schon bessere Bücher geschrieben, wie einige hier sagen, aber das ist doch egal. Wenn man so gegeneinander aufrechnet und vergleicht, anstatt das Buch zu genießen, das man gerade liest, macht man sich doch nur unnötig etwas kaputt. Ich jedenfalls bin sehr froh, dass ich "Ein Bild von dir" gelesen habe. Es war wunderbar und hat mein Leben für ein paar Tage bereichert.«
  5      1        – geschrieben von Violetta
Kommentar vom 18. März 2015 um 17:37 Uhr (Schulnote 2):
» Ich weiß noch ganz genau, wie oft "Weit weg und ganz nah" und "Ein ganzes halbes Jahr" hier oft in den Tages-Top-Ten aufgetaucht sind. Ich glaube, ich habe da keinen Namen so oft gelesen wie den von Jojo Moyes. Dass "Ein Bild von dir" bisher nur ab und zu mal in den Top Ten aufgetaucht sind, wundert mich aber kein bißchen, denn obwohl es ordentlich geschrieben ist und Spaß zu lesen macht, kommt es einfach nicht an Jojo Moyes volles Potenzial heran.«
  5      2        – geschrieben von Osceola
Kommentar vom 8. März 2015 um 15:35 Uhr (Schulnote 2):
» Das Buch ist okay, profitiert aber auf jeden Fall vom Namen der Autorin, denn es ist nun auch nicht wieder so spektakulär und ungewöhnlich, dass es unbedingt in Bestsellerlisten auftauchen müsste. Mir war es jedenfalls manchmal ein bißchen zu kitschig, aber auf jeden Fall unterhaltsam.«
  4      2        – geschrieben von saskia
Kommentar vom 22. Februar 2015 um 17:27 Uhr (Schulnote 2):
» Nachdem ich zuerst die Vorgeschichte (Die Tage in Paris) gelesen hatte, hätte ich ein bißchen was anderes erwartet, nämlich ein viel größeres Augenmerk auf der emotionalen Seite und weit weniger über das Bild an sich. Gut, der Titel deutet darauf hin, aber normalerweise setzt Jojo Moyes die Schwerpunkte ja schon ein bißchen anders. Trotzdem ist es natürlich ein gutes und lesenswertes Buch, denn Schreiben kann die Frau schließlich.«
  5      3        – geschrieben von sophie66
Kommentar vom 17. Februar 2015 um 8:36 Uhr (Schulnote 1):
» Ich habe mit großer Spannung auf das neue Buch von Jojo Moyes gewartet und meine Erwartungen waren schier baumhoch. Und sie wurden ... voll und ganz erfüllt! Von Seite 1 an war ich gefesselt, was hat sie sich da wieder für eine faszinierende Story ausgedacht! So fesselnd, so mitreißend, ich war nicht mehr von dem Buch zu trennen. Und vor allem war das Buch natürlich wieder das, was Jojo Moyes besser kann als jede andere: berührend!!! Was für eine tolle Schriftstellerin.«
  8      0        – geschrieben von Aenery
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz