Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.359 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »bent48«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Der junge Erlendur 1 - Nacht über Reykjaví­k
Verfasser: Arnaldur Indridason (20)
Verlag: Bastei Lübbe (2676)
VÖ: 18. Dezember 2014
Genre: Kriminalroman (6370)
Seiten: 384
Themen: Island (81), Obdachlosigkeit (103), Reykjavík (24), Verschwinden (1476)
Reihe: Erlendur Sveinsson (13)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1
0%
2
0%
3
100%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Kurz nachdem Erlendur Sveinsson seine Tätigkeit als Streifenpolizist in Reykjavík aufgenommen hat, wird ein ertrunkener Obdachloser am Stadtrand aufgefunden, und eine junge Frau verschwindet. Erlendur entschließt sich, auf eigene Faust zu ermitteln ...
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 10. Februar 2015 um 12:00 Uhr (Schulnote 3):
» Ich mag die Kommissar-Erlendur-Bücher wirklich, aber in "Nacht über Reykjavik" tritt die Serie ein bißchen zu sehr auf der Stelle, also die Rahmen- bzw. Nebenhandlung. Die Haupthandlung ist gut wie immer, aber auch nicht so richtig spannend diesmal.«
  5      2        – geschrieben von nickname
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz