Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
47.629 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Jogi 52«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
Orks vs. Zwerge 1
Verfasser: T.S. Orgel [Tom Orgel] (12) und T.S. Orgel [Stephan Orgel] (12)
Verlag: Heyne (3256)
VÖ: 8. Oktober 2012
Genre: Fantasy (15807)
Seiten: 544
Themen: Krieger (1064), Orks (135), Schlachten (376), Zwerge (283)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,00 (100%)
1
100%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 1 Stimme
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Orks vs. Zwerge 1« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 5. Januar 2015 um 17:59 Uhr (Schulnote 1):
» Das Thema von "Orks vs. Zwerge" und den Folgeromanen ist alles andere als neu: Orks und Zwerge führen gegeneinander Krieg. Nun stehen sie vor einer gigantischen Schlacht, die darüber entscheiden wird, welche der beiden Rassen eine Zukunft hat. Wie so oft stürmen wilde Orkhorden auf die Zwergenfesten an, wie so oft sind es tausende und abertausende von ihnen, und wie so oft sterben sie auch in Massen, was dementsprechend viele altbekannte Kampfbeschreibungen nach sich zieht. Die Orgels machen aber einen Unterschied, denn die Orks sind bei ihnen nicht einfach nur tumbes Fallobst und die Klischeebösen, sondern sie widmen sich tatsächlich beiden Seiten, geben ihnen durchdachte nachvollziehbare Aufgaben und verteilen die Sympathien der Leser nicht einseitig zu den Zwergen, sondern betrachten tatsächlich beide Seiten.

Orks und Zwerge sind zwei der wohl populärsten Rassen aus Fantasywelten, seitdem Tolkien sie vor vielen Jahrzehnten wiederbelebt hat. Sieht man mal von der vollkommen danebengegangenen Orks-Reihe von Stan Nicholls ab, sind sie auch sehr oft in gutklassigen Buchreihen in den Mittelpunkt gerückt worden. Als ich zum ersten Mal von "Orks vs. Zwerge" gehört hatte, dachte ich noch, das sei einfach nur eine weitere Reihe unter vielen, denn immerhin klang auch der Ansatzpunkt zur Geschichte nicht sehr neu, doch weit gefehlt. "Orks vs. Zwerge" ist eine brilliante Reihe, und das ging schon mit diesem Auftaktbuch los. Das Buch ist packend geschrieben und spannend vom Buchdeckel bis zur Rückseite, sprachlich sehr gut, pointiert und voller kreativer guter Ideen. Ich war schwer begeistert, als ich es gelesen hatte!«
  0      0        – geschrieben von E-M-M-A
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2022)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz