Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.196 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Polly«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
Showdown - Der Kampf um Europa und unser Geld
Verfasser: Dirk Müller (4)
Verlag: Droemer (472) und Knaur (1365)
VÖ: 25. April 2013
Genre: Sachbuch (2138)
Seiten: 272 (Gebundene Version), 304 (Taschenbuch-Version)
Themen: Europäische Union (28), Wirtschaft (84), Wirtschaftskrise (12)
Charts: Einstieg am 11. Mai 2013
Höchste Platzierung (5) am 19. Mai 2013
Zuletzt dabei am 19. Juni 2013
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
23mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Eine Durchschnittsnote wird erst angezeigt, wenn 10 Stimmen abgegeben wurden.
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Dirk Müller erläutert wesentliche Fehlentscheidungen bei der Konstruktion des Euro und die Details der Währungs- und Wirtschaftskrise, außerdem benennt er die Chancen und Gefahren für Deutschland und Europa.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 24. März 2015 um 11:21 Uhr (Schulnote 1):
» Ein gutes Buch, für das Müller hervorragend recherchiert hat und dem Leser die Problematik aus neuem Blickwinkel präsentiert. Ob man nun seinen Standpunkt teilt oder nicht, steht natürlich auf einem anderen Blatt, interessant war es aber allemal. Das Taschenbuch ist sogar wegen des Ukraine-Konflikts aktualisiert worden.«
  5      3        – geschrieben von Mäkelfritze
Kommentar vom 16. November 2014 um 19:23 Uhr (Schulnote 2):
» Natürlich schreibt Müller für ein richtiges Sachbuch eigentlich einen Zacken zu populistisch, aber trotzdem packt er viele Hintergründe und Informationen rein, die einfach interessant sind und die man geradezu verschlingen will. Ich denk mal, das ist eine ziemlich "amerikanische" Art eines Sachbuchvortrags.«
  0      0        – geschrieben von HHT
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz