Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.046 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Harald Holz«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
House of Night 12 - Erlöst
Verfasser: Kristin Cast (18) und P.C. Cast (37)
Verlag: Bastei Lübbe (2613) und Fischer (1483)
VÖ: 23. Oktober 2014
Genre: Fantasy (9818) und Romantische Literatur (16990)
Seiten: 528
Themen: House of Night (18), Magie (1940), Vampire (1346)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
"Erlöst" ist der zwölfte und letzte Band der umfangreichen Vampirreihe "House of Night" von P.C. Cast und ihrer Tochter Kristin.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
House of Night 07 - Verbrannt
Geschrieben von: P.C. Cast und Kristin Cast (12. August 2011)
60/100
[1 Blogger]
Gebieter der Elemente - Gläserner Sturm
Geschrieben von: P.C. Cast und Kristin Cast (2. Mai 2019)
60/100
[7 Blogger]
Mythica 4 - Göttin des Frühlings
Geschrieben von: P.C. Cast (21. Februar 2013)
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 12. Dezember 2014 um 0:55 Uhr (Schulnote 6):
» Das Finale der Buchreihe war ein ziemlicher Schuss in den Ofen. Leider war das fast schon zu befürchten, denn man konnte ja schon in den Bänden vorher zusehen, wie das von Teil zu Teil immer weiter verflacht. Da sieht man mal, was passiert, wenn man es übertreibt und Buchreihen immer weiter aufbläht, so was kommt dann nämlich dabei raus.«
  0      0        – geschrieben von Alinda
Kommentar vom 26. November 2014 um 10:47 Uhr (Schulnote 3):
» Hm also so richtig gut war das zum Abschluß wirklich nicht, die Casts haben einfach überdreht in den Parts mit Neferet und weit übers Ziel hinaus geschossen. Für das Finale sollten vermutlich so schwere Geschütze wie möglich aufgefahren werden. Insgesamt war es nicht schlimm, aber auf jeden Fall zu viel des Guten.«
  0      0        – geschrieben von lilly
Kommentar vom 12. November 2014 um 17:57 Uhr (Schulnote 4):
» Mit "Erlöst" haben die Casts nun einen Schlußstrich unter die House of Night Serie gesetzt. Ich fand die Serie von Anfang an einfach brilliant, weil sie sich wirklich vom üblichen Vampire-Einheitsbrei abgehoben hat. Aber nach hinten raus hat die Serie dann stark abgebaut, alles zog sich nur noch dahin. Der Abschluss war auch nicht optimal, es wurde zum Teil ziemlich unsinnig und kitschig. Aber gut, dass es nun vorbei ist, bevor die Serie noch richtig kaputtgeschrieben werden konnte. Und immerhin wurden die meisten Fragen beantwortet.«
  0      0        – geschrieben von Bücherwürmchen
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz