Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.040 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »SASKIA308«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
BROSCHIERT
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Everflame 1 - Feuerprobe
Verfasser: Josephine Angelini (7)
Verlag: Dressler (86) und Oetinger (574)
VÖ: 19. September 2014
Genre: Fantasy (9814) und Romantische Literatur (16984)
Seiten: 480
Themen: Außenseiter (172), Dreiecksbeziehungen (227), Entscheidungen (1495), Hexen (619), Highschool (119), Identität (307), Magie (1938), Parallelwelten (303)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
90 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
50%
80
50%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
Außenseiterin Lily Proctor wünscht sich, von ihrer Highschool verschwinden zu können - und findet sich plötzlich in einem furchterregenden anderen Salem wieder, in dem mächtige Frauen herrschen und in dem ihr Magie, Spannung, Liebe und schicksalhafte Entscheidungen begegnen werden ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Everflame 3 - Verräterliebe
Geschrieben von: Josephine Angelini (24. Oktober 2016)
86/100
[5 Blogger]
Auch wenn du mich vergisst
Geschrieben von: Eva Maria Klima (29. Februar 2016)
100/100
[5 Blogger]
Hope
Geschrieben von: Peer Martin (18. Juli 2019)
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (4)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 4. Dezember 2014 um 16:25 Uhr (Schulnote 3):
» Ich fands okay, aber nicht überragend. Das Beste ist die Welt, die Josephine Angelini für das Buch bzw. die Reihe entworfen hat. Dadurch, dass sie so bildhaft und so stark beschreiben kann, geht alles wunderbar vor dem inneren Auge auf. Die Geschichte selber kann nicht ganz mithalten, weil Lily Proctor dafür viel zu einfach durch die Handlung durchkommt, ohne dass es mal richtig spannend oder aufregend wird.«
  0      0        – geschrieben von Lilli Stöhr
Kommentar vom 23. November 2014 um 8:11 Uhr (Schulnote 4):
» Ich fand das Buch nicht gut genug, um große Lust zu haben, die geplante Buchreihe zu verfolgen. Der Einstieg ist ja noch okay, aber nach hinten heraus wird es immer anstrengender, das Buch zu lesen, weil es dann fast nur noch um die Beziehung von Rowan und Lily geht, die mich eher weniger interessiert hat. Daher war ich am Ende eher wenig begeistert. Wenigstens macht sich das Buch optisch gut im Buchregal!«
  0      0        – geschrieben von sweetpink
Kommentar vom 24. Oktober 2014 um 15:24 Uhr (Schulnote 4):
» Ich fand auch nicht, dass das Buch sonderlich gut war. Lily kam mir ebenfalls nicht sonderlich sympathisch vor, und auch die anderen Rollen waren eher blass. Es wurde zu viel klischeehaft überzeichnet, und die ganze Geschichte ist einfach unrund, mal wird viel zu schnell erzählt, dann wird plötzlich einiges wieder zu sehr in die Länge gezogen. Da war einfach kein guter Flow drin.«
  0      0        – geschrieben von mary
Kommentar vom 27. September 2014 um 20:57 Uhr (Schulnote 3):
» Eigentlich hat das Buch alle Zutaten, die ein gutes Buch braucht. Paralellwelten, magische Elementen, Hexen, Bösewichte, Intrigen und alles. Aber die Handlung kann nicht mit der Ausgangssituation mithalten, und die Figur der Lily ist jetzt auch nicht so eine Sympathieträgerin, deren Erlebnisse man unbedingt verfolgen will.«
  0      0        – geschrieben von -=Marie820=-
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz