Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
48.489 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »cedrik150«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
Chroniken der Unterwelt 1 - City of Bones
Verfasser: Cassandra Clare (49)
Verlag: Arena (656), Bastei Lübbe (3822) und Goldmann (2246)
VÖ: Januar 2008
Genre: Fantasy (16734) und Romantische Literatur (30400)
Seiten: 512
Themen: Dämonen (1301), Engel (497), Filmvorlagen (591), Freundschaft (2804), New York City (2037), Schattenjäger (12), Unterwelt (258), Vampire (1884), Weltbestseller (89), Werwölfe (542)
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,35 (93%)
auf Basis von sechs Bloggern
1
67%
2
33%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
BENUTZER-SCHULNOTE
1,57 (89%)
1
43%
2
57%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
Errechnet auf Basis von 7 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
"City of Bones" ist der erste Band der von Cassandra Clare verfassten Reihe "Chroniken der Unterwelt", die sich mit einem Mädchen namens Clary beschäftigt, die zunächst von ihrer alleinerziehenden Mutter in Brooklyn aufgezogen wird und dann erkennen muss, dass in ihr das Blut einer Schattenjägerin fließt.
Lesermeinungen (6)     Blogger (6)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 23. April 2021 um 20:25 Uhr (Schulnote 2):
» Der erste Band einer packenden Fantasystory mit Dämonen, Engeln, Werwölfen, Vampiren, Feen und Elfen! Aber nichts davon lässt einen glauben in einer kitschigen Twilight Story zu sein oder in anderen hochromantischen Storys. Die Geschichte ist einfallsreich und wunderbar ausgearbeitet, detailliert und liebevoll geschrieben!

Ich bin hellauf begeistert von diesem Roman und kann es kaum erwarten die anderen Bände zu kaufen und zu lesen. Sosehr ich am Anfang doch dachte, dass das Pärchen für den Roman schon fest steht, wurde ich doch sehr überrascht von der Autorin mit einer packenden Wendung, die es mir kaum möglich gemacht hat, das Buch aus der Hand zu legen.

Es ist kaum vorhersehbar, wer nun gut oder böse und doch gut ist. Jeder spielt sein Spiel und die Absichten der Charaktere kommen bis zum Schluss nicht zum Vorschein. Ein gutes Buch, wo ich mich sehr auf mehr freue. Ein guter Schreibstil und es trieft auch nicht vor Kitsch, Liebe und Romantik. Die Story steht im Vordergrund, sowie die Handlung und dessen Fortschritt.

Die Protagonistin ist auch keine hohle Fritte, sondern ein Mädchen mit Köpfen und charaktertiefe. Auch die Nebencharaktere glänzen mit Tiefe und einer interessanten Hintergrundgeschichte.
Ich kann die Reihe nur empfehlen und jedem Fantasyfan ans Herz legen.
Ich habe heute im Buchladen auch einen Blick in den Schattenjäger-Codex werfen können und dieser Buch glänzt auch mit viel Liebe und Detailreichtum und Hintergrundwissen zu Rassen und anderen Dingen.«
  8      0        – geschrieben von Magic Witchy Bookworld
 
Kommentar vom 7. September 2020 um 21:06 Uhr (Schulnote 2):
» Die Bücher sind einfach der Hammer!«
  2      0        – geschrieben von Sam1980
 
Kommentar vom 10. Mai 2014 um 17:22 Uhr:
» Ich finde, daß das Buch hier bisher eindeutig überbewertet ist. Der Einstieg ist interessant, aber dann flacht die Geschichte zusehends ab. Außerdem ist das Buch stilistisch sehr einfach gestrickt, vermutlich weil es möglichst vielen Leuten leicht gemacht werden soll, es zu lesen. Es ist letztenendes ja auch ein Jugendbuch und vielleicht bin ich einfach schon ein paar Jahre zu alt dafür. Die Nachfolgebände werde ich mir nicht zulegen.«
  0      0        – geschrieben von KAROLINA05
Kommentar vom 4. Oktober 2012 um 13:35 Uhr:
» Ich habe die ganze Serie verschlungen, meine Bewertung bezieht sich deshalb eigentlich auf alle Bücher. Ich kanns nur jedem empfehlen sie sich zuzulegen, ich bin einfach total begeistert. Abgesehen von der Harry-Potter-Reihe habe ich nichts gelesen, was da mithalten kann, und das Genre ist ja gar nicht so weit. Besser als die Biss-Romane ist es auf jeden Fall, einfach herzzerreißend und spannend und humorvoll, gerade in den Dialogen.«
  0      0        – geschrieben von adele.salut!!!
Kommentar vom 29. März 2012 um 21:52 Uhr:
» Toller Mix aus realer Welt und Fantasywelt, und vor allem die letztere ist sehr gut beschrieben. Die Autorin hat sehr viel Wert auf detailreiche Beschreibungen gelegt und lässt dadurch prachtvolle Bilder im Kopf entstehen. Sehr zu empfehlen für jeden Fantasyfan.«
  0      0        – geschrieben von Anett Krüger
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2023)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies