Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.145 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Glinvaran«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
BROSCHIERT
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Narbenkind
Verfasser: Erik Axl Sund [Jerker Eriksson] (4) und Erik Axl Sund [Håkan Axlander Sundquist] (4)
Verlag: Goldmann (1729)
VÖ: 15. September 2014
Genre: Thriller (5243)
Seiten: 512 (Broschierte Version), 510 (Kindle-Version)
Themen: Dänemark (70), Geschäftsleute (509), Mord (4397), Psychologen (185), Stockholm (93)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
"Narbenkind" ist der zweite Band der "Victoria-Bergman-Trilogie": Die Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen werden diesmal vorerst auf Eis gelegt, nachdem ein wichtiger Geschäftsmann brutal ermordet wird...
Lesermeinungen (1)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 8. Oktober 2014 um 11:54 Uhr (Schulnote 1):
» Es hat nicht lange gedauert, bis der Nachfolger von "Krähenmädchen" erschienen ist, zumindest die deutsche Übersetzung. Sicherlich eine kluge Entscheidung, den Rückenwenid gleich mitzunehmen. Mir hat schon der erste Band gefallen, das Buch hier jetzt wieder. Vor allem das hohe Tempo durch die kurzen Kapitel, die regelmäßigen Szenenwechsel etc. lassen einfach keine Langeweile aufkommen, sondern halten beim Lesen auf Trab. Und außerdem ist die Geschichte einfach eine sehr gute.«
  0      0        – geschrieben von Kroko
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz