Diese Website nutzt Cookies. Sie können entweder alle   oder individuelle Eistellungen treffen. Nähere Infos finden Sie hier
50.274 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »LUNDR701«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:

Kleinstadtliebe in Pinewood Bay 1 - Kiss me in January

Verfasser: Allie Kinsley (76)
Verlag: Eigenverlag (30191)
VÖ: 17. Januar 2024
Genre: Romantische Literatur (34673)
Seiten: 220 (Taschenbuch-Version), 155 (Kindle-Version)
Themen: Kleinstadt (1468), Praktikum (130)
Reihe: Kleinstadtliebe in Pinewood Bay (2)
Charts: Einstieg am 6. Februar 2024
Höchste Platzierung (6) am 9. Februar 2024
Zuletzt dabei am 11. Februar 2024
BLOGGERNOTE DES BUCHS
1,50 (90%)
auf Basis von zwei Bloggern
1
50%
2
50%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
6mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
2,73 (65%)
1
22%
2
16%
3
38%
4
15%
5
9%
6
0%
Errechnet auf Basis von 79 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Leider existiert für »Kleinstadtliebe in Pinewood Bay 1 - Kiss me in January« noch keine Kurzbeschreibung. Wir würden uns freuen, wenn du ein, zwei Sätze verfassen könntest.
Lesermeinungen (1)     Blogger (2)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 17. Februar 2024 um 16:34 Uhr (Schulnote 1):
» In " Kiss me in January: Verliebt in einen Single-Dad " hat das Leben für Olivia Miller nicht die besten Karten ausgeteilt, daher freut sich die junge Frau, als sie ein begehrtes Praktikum im Bürgermeisteramt von Pinwood Bay ergattert und hofft das dies ein Fingerzeig für ihre Zukunft ist.
Doch während Livi, wie Olivia gerufen wird, tolle Marketingkampagnen für die beschauliche Kleinstadt erstellt, um somit mehr Touristen anzulocken, ist der grießgrämige Pubbesitzer Jesse Brown alles andere als begeistert.
Denn dieser ist Aufgrund seiner Vergangenheit nicht gut auf Großstadttussis, wie Olivia in seinen Augen eine ist, nicht gut zu sprechen und zudem mag der Singledad einer bezaubernden Tochter keine Veränderungen.
Allerdings hat Jesse nicht mit der Anziehung zu Livi gerechnet und was diese für Wünsche ihm auslöst. Das auch bei Livi dieselben Gefühle aufkommen, könnte der Beginn etwas großem werden oder bei beiden zu Herzschmerz führen, wenn Livi Pinwood Bay wieder verlassen muss. Aber muss sie das wirklich?
Kann es für Livi und Jesse unter diesen Voraussetzungen überhaupt eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft geben? Oder steht ihrem Glück zuviel im Weg?
Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Olivia und Jesse mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, tragische wie auch brisante Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob und wie es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.«
  9      0        – geschrieben von Nisowa
 
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2024)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz  •  Cookies