Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
42.494 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »theresa35«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Zons-Thriller 2 - Erntezeit (Neubearbeitung von "Der Sichelmörder von Zons")
Verfasser: Catherine Shepherd (17)
Verlag: Kafel (22)
VÖ: 20. März 2013
Genre: Thriller (5920)
Seiten: 302 (Taschenbuch-Version), 322 (Taschenbuch-Version Nr. 2)
Themen: 15. Jahrhundert (165), Labyrinthe (91), Mörder (447), Rhein (50), Schätze (173), Sichel (1)
Reihe: Zons (9)
Charts: Einstieg am 3. April 2013
Höchste Platzierung (3) am 24. April 2013
Zuletzt dabei am 1. August 2013
BLOGGERNOTE DES BUCHS
noch nicht bewertet
1
0%
2
0%
3
0%
4
0%
5
0%
6
0%
29mal in den Tagescharts platziert
BENUTZER-SCHULNOTE
1,57 (89%)
1
67%
2
19%
3
10%
4
2%
5
0%
6
2%
Errechnet auf Basis von 42 Stimmen
Entwicklung Deine Note: 1 2 3 4 5 6
Erklärung der Bewertungssysteme
Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen zu einem einzelnen Thriller. Während ein brutaler Sichelmörder in Zons unterwegs ist, ist Bastian Mühlenberg von der Stadtwache auf der Spur eines Schatzes. In der Gegenwart wird hingegen ein Fußknochen bei Zons gefunden, eine Leiche aber fehlt.
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. April 2016 um 21:46 Uhr (Schulnote 1):
» "Erntezeit" greift das Erzählprinzip vom "Puzzlemörder von Zons" auf und erzählt mehr oder weniger zwei Geschichten in zwei Zeitebenen, die schon losgelöst für sich sehr lesenswert werden, aber so erst recht enorm gut sind. Die Mischung ist einfach eine geniale Idee, und so ist ein Superbuch rausgekommen, perfekt geschrieben und auf einem durchweg sehr angenehmen Spannungslevel. Gut so!«
  4      0        – geschrieben von cazpa
Kommentar vom 2. November 2014 um 0:13 Uhr (Schulnote 1):
» Nach dem "Puzzlemörder" war der "Sichelmörder" der zweite Roman aus Catherine Shepherds Zons-Reihe, und er hat exzellent bewiesen, dass sie nicht nur eine Eintagsfliege werden würde, sondern eine wahre Entdeckung unter den Indy-Autorinnen.«
  1      0        – geschrieben von Clown
Kommentar vom 8. Dezember 2013 um 14:26 Uhr:
» Ich finde, das ist einer der am besten geschriebenen Thriller, die im Jahr 2013 herausgekommen sind. Kleines Manko: die grundsätzliche Struktur usw. ist dem Puzzlemörder SEHR ähnlich und wenig innovativ.«
  1      0        – geschrieben von gaertner
Kommentar vom 1. Mai 2013 um 11:50 Uhr:
» Leider habe ich Shepherds Buch viel zu schnell durchgehabt. Brilliantes Buch. Shepherds Gedanken kann man einfach immer genießen.«
  1      0        – geschrieben von Stefanie Hartwig
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz