Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.580 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Angelo C. Silen...«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Die Wanderhure 6 - Die List der Wanderhure
Verfasser: Iny Lorentz [Elmar Wolrath] (46) und Iny Lorentz [Iny Klocke] (46)
Verlag: Bastei Lübbe (2528) und Knaur (1311)
VÖ: 27. August 2014
Genre: Historischer Roman (3431)
Seiten: 688
Themen: Äbte (19), Bischöfe (37), Geheimnisse (3414), Heiliger Gral (13), Intrigen (969), Kloster (213), Orden (138), Überfälle (216), Verrat (823), Würzburg (15)
Reihe: Die Wanderhure (6)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
9mal in den Tagescharts platziert
Ein Kloster wird von Ordensrittern überfallen, die es für das Versteck des heiligen Grals halten. Eine Novizin entkommt und will den Würzburger Fürstbischof um Hilfe bitten. Sie wird erwischt, doch die einstige Wanderhure Marie und ihr Mann greifen ein ...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Touch of Truth - Berauschende Nähe
Geschrieben von: Lucia Vaughan und Mia B. Meyers (25. Mai 2018)
100/100
[1 Blogger]
Zeis - Spiel aus Liebe und Lüge
Geschrieben von: Pauline van Basten (23. Februar 2017)
Schlanke Mieze
Geschrieben von: Lara Albrecht (2. April 2017)
weitere Empfehlungen anzeigen
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 15. Juli 2016 um 11:09 Uhr (Schulnote 1):
» Dass das Buch nicht chronologisch zur Reihe gepasst hat, fand ich anfangs auch etwas irritierend, aber da man auf die Weise Michel und Marie noch mal zusammen als Hauptfiguren erleben konnte, ist mir das auch ganz recht so gewesen. Unterhaltsam war es außerdem sehr, egal ob chronologisch oder nicht. In meinen Augen ist das Buch ein schöner Bonus zu einer insgesamt sehr lesenswerten Reihe an historischen Romanen.«
  5      1        – geschrieben von Charles
Kommentar vom 22. Juni 2016 um 0:22 Uhr (Schulnote 1):
» So, nun habe ich auch den Teil "geschafft". Ich war zunächst ein bißchen irritiert, als Sigismund als König erwähnt wurde, was ja chronologisch gar nicht möglich wäre, und hatte schon befürchtet, dass ich die Bücher in der falschen Reihenfolge gelesen hätte. Dass es letztenendes darauf hinausgelaufen ist, dass die Autoren am Ende nochmal ein Buch geschrieben haben, das "mittendrin" spielt, ist gewöhnungsbedürftig und hat so seine Nachteile (z.B. weiß man ja bei bestimmten Personen, dass sie definitiv überleben und muss daher in Kampfszenen nicht um sie fürchten), aber trotzdem hatte ich am Ende fast schon das Gefühl, dass das der beste Roman der ganzen Reihe war. Zwar ist der heilige Gral als Thema schon ziemlich durch, weil er schon zu oft in Romanen thematisiert wurde, aber die ganze Suche und Verfolgungsjagd hat mir sehr gut gefallen, weils sichs schön aus den "üblichen" Storylines der Reihe abgehoben hat. Insgesamt war das nun eine Buchreihe mit Höhen und Tiefen, sie war aber schlussendlich doch besser, als ich es mir angesichts des damaligen "Privatfernsehen"-Hypes gedacht hätte. Denn das spricht normalerweise ja nicht gerade für Qualität. ;)«
  7      0        – geschrieben von Edna Krabappel
Kommentar vom 23. September 2014 um 19:54 Uhr (Schulnote 4):
» Da melkt ein Autorenduo eine Kuh, die eigentlich schon lange ausgesogen ist, noch ein weiteres Mal, und es ist genau so geworden, wie man das in so einem Fall befürchten muss: Alles hat man irgendwie schon mal gelesen oder gehört, der übliche Einheitsbrei aus Verrat, Lügen, Intrigen und dem heiligen Gral, der schon in einer unheilig hohen Zahl an Büchern missbraucht wurde.«
  0      0        – geschrieben von Gunter Geiger
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz