Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.283 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »isabell36«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HB-DOWNLOAD
 
HÖRBUCH
 
Für jede Lösung ein Problem
Verfasser: Kerstin Gier (23)
Verlag: Bastei Lübbe (2474)
VÖ: 12. Dezember 2006
Genre: Frauenliteratur (1076) und Romantische Literatur (15647)
Seiten: 304 (Gebundene Version), 301 (Kindle-Version)
Themen: Abschiedsbriefe (28), Freundschaft (1516), Hotel (530), Schlaftabletten (1), Selbstmord (485), Selbstmordversuch (49), Single (317)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
50 / 100
auf Basis von zwei Bloggern
100
0%
80
0%
60
50%
40
50%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
1
Gerri schreibt an all ihre Bekannten Abschiedsbriefe und rechnet gnadenlos mit ihr ab. Dann geht jedoch ihr Selbstmordversuch schief...
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
Smaragdgrün
Geschrieben von: Kerstin Gier (8. Dezember 2010)
100/100
[3 Blogger]
Saphirblau
Geschrieben von: Kerstin Gier (2010)
100/100
[2 Blogger]
Herzensgedichte
Geschrieben von: Nova Cassini (14. Oktober 2018)
Heart vs. Head 7 - Addicted to Oren
Geschrieben von: Drucie Anne Taylor (24. Mai 2017)
100/100
[1 Blogger]
Das Licht im Land meines Vaters
Geschrieben von: Murat Isik (18. März 2016)
70/100
[1 Blogger]
Verwehte Spuren
Geschrieben von: Herta Rauscher-Emge (1997)
Du sollst
Geschrieben von: Navid Kermani (2005)
Rubinrot
Geschrieben von: Kerstin Gier (2009)
100/100
[1 Blogger]
Lesermeinungen (6)     Blogger (3)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 11. November 2014 um 17:39 Uhr (Schulnote 3):
» Mir sind Kerstin Giers Jugendbücher (Rubinrot etc.) einfach ein Stück lieber. Das ist so eine belanglose Feierabendlektüre für Frauen, wie sie unzählige andere Autorinnen auch hingekriegt hätte, da hätte sie ihre Zeit besser investieren können.«
  0      0        – geschrieben von Candy
Kommentar vom 13. Januar 2014 um 12:58 Uhr (Schulnote 2):
» Gutes und lustiges Buch für Fans von Büchern wie denen von Sophie Kinsella und ähnlichen Autorinnen. Sehr empfehlenswert.«
  0      0        – geschrieben von isabelle357
Kommentar vom 23. August 2013 um 10:37 Uhr (Schulnote 1):
» Ein schönes Buch für den Urlaub, vielleicht wenn man im Sommer am Strand sitzt oder so. Oder auch für die Regentage, wenn man zu Hause sitzt und nicht raus kann. Der Hintergrund des Themas ist zwar ernst, aber trotzdem macht die Geschichte einfach Spaß und sie ist leicht und locker und fluffig geschrieben. So schön gemacht, dass man selbst bei den traurigen Szenen immer wieder ein Lächeln am eigenen Gesicht erkennen kann.«
  0      0        – geschrieben von nancy_8
Kommentar vom 1. Juni 2012 um 22:27 Uhr (Schulnote 3):
» Das Buch ist recht schnell ausgelesen. Es ist einfach geschrieben und die Handlung ein wenig... vorhersehbar. Aber trotzdem ist es okay, man kann viele Vergleiche zu dem eigenen Leben ziehen und es ist außerdem ganz witzig.«
  0      0        – geschrieben von Lydia Blume
Kommentar vom 19. Februar 2012 um 6:40 Uhr (Schulnote 2):
» Das Ende kommt hier viel zu abrupt, finde ich. Das Buch ist insgesamt ein bißchen arg kurz geraten, aber es ist wirklich sehr lustig geschrieben.«
  0      0        – geschrieben von Siegrid Steiner
Seite:  1 2
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz