Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.860 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Gregor Böhmer«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
LESERKANONE
Benutzername:

Passwort:
Passwort?
Account anlegen
Gewinnspiel
 
Werbung:
KINDLE
 
TASCHENBUCH
 
HARDCOVER
 
HÖRBUCH
 
HB-DOWNLOAD
 
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Verfasser: Jonas Jonasson (4)
Verlag: btb (401), Carl's Books (20) und Penguin (178)
VÖ: 29. August 2011
Genre: Gegenwartsliteratur (2553)
Seiten: 432
Themen: Atomwaffen (40), Elefanten (49), Francisco Franco (5), Harry S. Truman (1), Manhattan-Projekt (1), Mao Zedong (3), Rentner (57), Schweden (325), Spanischer Bürgerkrieg (13), Weltbestseller (81)
BLOGGERNOTE DES BUCHES
???
noch nicht bewertet
100
0%
80
0%
60
0%
40
0%
20
0%
0
0%
Entwicklung des Bloggerinteresses:
1M
0
2M
0
3M
0
6M
0
12M
0
40mal in den Tagescharts platziert
Der Debütroman des schwedischen Journalisten Jonas Jonasson ist genau das, was der Titel des Buches vermuten lässt - die absurde Geschichte eines uralten Mannes, der aus dem Fenster seines Zimmers im Altenheim klettert und sich in ein hanebüchenes Abenteuer verstrickt. Gleichzeitig ist es aber auch der Rückblick auf die noch absurdere Lebensgeschichte des gleichen Mannes, der ohne jegliches politisches Interesse maßgebliche historische Ereignisse des 20. Jahrhunderts unwissentlich mitbestimmt.
USER, DIE SICH FÜR DIESES BUCH INTERESSIERTEN, INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR
El Gustario de Mallorca 2 - El Gustario de Mallorca und der tödliche Schatten
Geschrieben von: Brigitte Lamberts (31. Januar 2019)
100/100
[1 Blogger]
Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten
Geschrieben von: Jonas Jonasson (6. September 2018)
90/100
[1 Blogger]
Virus - Die neue Welt 4
Geschrieben von: Tessa Tormento (4. Dezember 2016)
100/100
[2 Blogger]
weitere Empfehlungen anzeigen
Lesermeinungen (14)     Tags (1)
MEINUNGEN UND DISKUSSIONEN UNSERER LESER
Kommentar vom 26. Januar 2012 um 16:56 Uhr (Schulnote 4):
» Darf man auch etwas weniger positives schreiben? Stilistisch finde ich das Buch durchaus nett, aber seien wir mal ehrlich, das ist ein Abklatsch von Forrest Gump.«
  0      0        – geschrieben von gunter_58
Kommentar vom 22. Januar 2012 um 12:37 Uhr (Schulnote 1):
» Ich finde, so hat ein moderner Schelmenroman auszusehen. Die Story wird unwahrscheinlich entspannt vorgetragen und durch die absurden Verknüpfungen zur realen Geschichte machen sie zu einem tollen Lesespaß.«
  0      0        – geschrieben von Rafael Zink
Kommentar vom 11. Januar 2012 um 1:02 Uhr (Schulnote 1):
» Ich bin ja eigentlich kein Fan davon, innerhalb eines Buches zwei oder mehr Geschichten im Wechsel lesen zu müssen. Das hier ist aber ein Beispiel dafür, wie man es richtig macht. Beide Storys waren amüsant und spannend.«
  0      0        – geschrieben von OdemArcanum
Kommentar vom 4. Januar 2012 um 14:42 Uhr (Schulnote 1):
» Einen Debütroman mit einer dermaßen hohen Qualität hinzulegen, das schafft nun wirklich nicht jeder. Allan Karlsons Leben, das von Jonasson beschrieben wird, ist dermaßen randvoll mit abenteuerlichen Wendungen, daß es einem regelrecht die Sprache verschlägt, weil man am Durchlachen ist. Was für ein wunderbares Buch!«
  0      0        – geschrieben von Psychokalle
Seite:  1 2 3
MEINUNG ZUM BUCH ABGEBEN
Benutzername: Passwort:   
 
Leserkanone.de © by LK-Team (2011-2019)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz