Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
38.835 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »smilla091«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Wurm200 - Filme, Bücher and more
 
 Internet: wurm200.blogspot.de
 Facebook: WurmsMedienblog
 Google+: 103280431909784638984
 Twitter: wurm200
– Wer steckt hinter »Filme, Bücher and more«? Seit wann gibt es Ihren Blog? Was hat Sie damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Hinter Wurm200 steckt Heinz Peter. Ich habe mich 2012 dazu entschieden meinen Blog zu veröffentlichen. Ich wollte dem Leser helfen, Informationen über Bücher, Filme, Spiele, … zu erlangen. Außerdem wollte ich den Machern der Werke (Autoren, …) etwas zurückgeben in Form eines Feedbacks aber auch einer Plattform für Ihre Werke.

– Wie viele Bücher lesen bzw. rezensieren Sie im Schnitt? Lesen Sie immer nur ein Buch, oder lesen Sie mehrere Bücher parallel?

Ich rezensiere im Durchschnitt pro Woche 1 Buch. Das kommt ganz darauf an, wie viele Bücher ich gleichzeitig lese. Meistens sind es 2 Bücher, sollte ich jedoch mal etwas »schwerere« Kost haben, lese ich nur 1.

– Was macht für Sie ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legen Sie beim Lesen und Bewerten Ihr Hauptaugenmerk und warum?

Ein gutes Buch spricht den Leser an (Inhaltlich, wie auch gestaltungstechnisch). Ich schaue da auf vieles. Cover, Inhaltsangabe, Kapitelabgrenzung, Lesezeichen integriert, Format usw. Da dies alles die Faktoren sind, bei denen sich die Bücher unterscheiden.

– Sind Sie auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt Ihnen an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die Sie generell gar nicht lesen?

Nein, eigentlich nicht. Ich lese alles was ich finde zumindest an. Wennich mich jedoch festlegen müsste, wären es sicherlich Krimis/Thriller, weil wenn sie gut geschrieben sind, man miträseln kann

– Lesen Sie nur Verlagsproduktionen, oder besprechen Sie auch die Bücher von Selfpublishern? Was halten Sie generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Ich rezensiere auch Bücher von Selfpublishern. Ich finde dies auch gut, da sich so auch neue Autoren auf dem Markt etablieren können.

– Warten Sie darauf, dass Autoren oder Verlage Sie anschreiben und Ihnen Rezensionsexemplare anbieten, oder wenden Sie sich selbst an sie? Oder rezensieren Sie gar nur die Bücher, die Sie sich selbst kaufen?

Ich wende mich auch selbstständig bei Autoren bzw Verlagen. Rezensiere jedoch auch jedes meiner gekauften Bücher.

– Welches Buch oder welche Bücher sind Ihnen besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem Sie Ihren Blog gestartet haben? Was gefiel Ihnen an ihnen ganz besonders gut?

Mir fällt das ganz spontan »Der Befreier« ein. Dieses Buch handelt vom Krieg und ist aufgrund der Hintergründe und Quellen, wirklich authentisch. Außerdem wäre da »Grenzwertig«, ein Buch bei dem es um Samenspende geht. Auf 80 Seiten regt das Buch unglaublich zum Denken an.

– Gab es Bücher, die Ihnen überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen Sie das Lesen gar abgebrochen haben? Welche waren das, und was missfiel Ihnen an ihnen?

Das gibt es bei mir eigentlich nicht. Jedes Buch das ich anfange, versuche ich auch bis zum Ende zu lesen. Man weiß nie, ob der Autor nicht doch noch die Kurve bekommt.

– Werden auf Ihrem Blog nur Bücher rezensiert, oder können Ihre Besucher auch andere Dinge bei Ihnen lesen?

Nein, auf meinem Blogg schreibe ich über alles was mit dem Thema »Medien« in Verbindung steht. Also auch Reviews, oder Test zu Spielen.
zurück zur Liste der Blogs
 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2017)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches