Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
40.647 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »saskia096«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Fantasy Books
 
 Internet: fantasybooks-shadowtouch.blogspot.co.at
 Facebook: Sabrina.liest
 Google+: 117635779257327743166
 Datum: 01.10.2015
– Wer steckt hinter »Fantasy Books«? Seit wann gibt es deinen Blog? Was hat dich damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Hi, mein Name ist Sabrina, ich bin 23 Jahre alt und komme aus dem schönen Wien.
Ich lese schon seit ich denken kann Bücher, irgendwann habe ich dann den Beschluss gefasst einen eigenen Blog zu gestalten. Ich wollte Teil einer Community werden, die das Lesen genauso sehr liebt wie ich es tue.

Unterstützt werde ich dabei von meiner Chihuahua Hündin Kiwi, die meine Lesestunden gemeinsam mit mir auf der Couch verbringt.

– Wie viele Bücher liest bzw. rezensierst du im Schnitt? Liest du immer nur ein Buch, oder liest du mehrere Bücher parallel?

Eine genaue Zahl gibt es da nicht. Ich lese so oft es mir meine Zeit erlaubt. Für mich ist das Lesen und auch mein Blog ein Hobby – er soll Spaß machen, Druck ist hier definitiv fehl am Platz.

Derzeit bin ich bei 1-2 Büchern die Woche. Hin und wieder lese ich auch zwei Bücher parallel, aber niemals mehr, das würde mir dann zu kompliziert werden.

– Was macht für dich ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legst du beim Lesen und Bewerten dein Hauptaugenmerk und warum?

Ein gutes Buch setzt sich aus vielem zusammen.
Cover – Klappentext – Schreibstil des Autors – Geschichte - Protagonisten.

Ich gestehe dass ich meine Bücher auch nach dem Cover auswähle. Wenn mich das Cover nicht anspricht, lese ich mir sehr selten den Klappentext durch. Natürlich gibt es wiederrum auch Bücher die super aussehen, aber die Geschichte an sich interessiert mich kein bisschen.

Am wichtigsten ist aber der Schreibstil. Wenn ich so sehr an ein Buch gefesselt werde, dass ich alles um mich herum vergesse, mit den Protagonisten lachen und weinen kann, dann habe ich definitiv ein gutes Buch in der Hand.

– Bist du auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt dir an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die du generell gar nicht liest?

Am liebsten lese ich Bücher aus dem Genre Fantasy. Es ist toll wie sehr die einzelnen Autoren sich ihre eigene Welt aufbauen. Die Naturgesetzte können außer Kraft gesetzt werden, ohne dass sich darüber jemand beschweren könnte. Schon als ich klein war, haben es mir Magie und Wunder angetan und das hat sich als Erwachsene nicht verändert.

Es gibt kein Genre vor dem ich mich verstecke, aber am schwersten tue ich mir mit dem Genre Thriller. Ich beneide Leser, die in die Welt abtauchen können sich von der Spannung führen lassen. Mir gelingt das leider nicht, daher lese ich eher weniger in der Richtung.

– Liest du nur Verlagsproduktionen, oder besprichst du auch die Bücher von Selfpublishern? Was hältst du generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Ich lese auch Bücher von Selfpublishern und ich liebe es. Oft stößt man auf Bücher die man so nie gekauft hätte, die aber mit ihrer Aufmachung überzeugen konnten. Ich finde es auch toll neue und Unbekannte Autoren zu besprechen.

Die Idee des Eigenverlages ist super. Manchmal passt eine Story nicht in ein Verlagsprogramm hat aber durchaus das Potential ein Werk zu werden, dass mehrere Leser in seinen Bann zieht. Daher finde ich es wahnsinnig toll wenn ein Autor beschließt im Eigenverlag zu Veröffentlichen.

– Wartest du darauf, dass dich Autoren oder Verlage anschreiben und dir Rezensionsexemplare anbieten, oder wendest du dich selbst an sie? Oder rezensierst du gar nur die Bücher, die du dir selbst kaufst?

Sowohl als auch. Ich bekomme von Verlagen / Autoren die Anfrage ob ich ein bestimmtes Werk lesen möchte – genauso wie ich bei Ihnen anfrage ob ich ein Buch haben dürfte. Die meisten Rezensionen entstehen aber durch gekaufte Bücher.

Als Blogger hat man die Ehre an Kostenlose Exemplare heranzukommen. Aber ich finde man sollte diese Freundlichkeit nicht ausnutzen. Zum anderen möchte ich die Autoren der Bücher die mir gefallen natürlich auch Finanziell unterstützen. Nur so kann man sicher sein, dass auch weitere Bände erscheinen.

– Welches Buch oder welche Bücher sind dir besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem du deinen Blog gestartet hast? Was gefiel dir an ihnen ganz besonders gut?

Puh da gibt es viele. Es gab in diesem Jahr so viele Highlights!
Am allermeisten blieb mir die Wahrheiten-Reihe von Dawn Cook in Gedanken. Die erste Wahrheit war das aller erste Fantasy Buch das ich gelesen hatte. Mit diesem Buch hat meine Reise zum Bücherwurm begonnen.

– Gab es Bücher, die dir überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen du das Lesen gar abgebrochen hast? Welche waren das, und was missfiel dir an ihnen?

Es gab bisher ein Buch das ich wirklich abgebrochen hatte. Die Geschichte war einfach zu bekannt – man möchte ja nicht immer wieder dieselbe Geschichte lesen mit nur wenigen Abweichungen.

Ansonsten wähle ich meine Bücher so, dass mir das nicht nochmals passieren kann. Einige Rezensionsanfragen lehne ich daher auch ab.

– Werden auf deinem Blog nur Bücher rezensiert, oder können deine Besucher auch andere Dinge bei dir lesen?

Nicht nur =)
Hier und Da gibt es auch Berichte über Events oder alltägliches aus meinem Leben das mir derzeit am Herzen liegt. Produkttests, Blogtouren und natürlich auch Gewinnspiele.

– Hast du Kontakt zu anderen Bloggern? Wenn ja, könntest du unseren Lesern vielleicht zwei oder drei von ihnen besonders ans Herz legen? Was schätzt du an ihnen?

Ja den habe ich, ich tausche mich gerne mit Ihnen aus und hol mir den einen oder anderen Buchtipp. Deshalb bin ich auch einigen Gruppen auf Facebook beigetreten.
Besonders verfolge ich die Blogs His&Hers Books und Cinema in my Head. Zwei wirklich tolle Blogs die immer wieder mit Ihrer Art überzeugen können.
zurück zur Liste der Blogs
IM INTERVIEW ERWÄHNTE BÜCHER
Die Bücher der Wahrheiten 1 - Die erste Wahrheit
Geschrieben von: Dawn Cook (13. Mai 2008)
Die Bücher der Wahrheiten 2 - Die geheime Wahrheit
Geschrieben von: Dawn Cook (7. Juli 2008)
Die Bücher der Wahrheiten 3 - Die verlorene Wahrheit
Geschrieben von: Dawn Cook (8. September 2008)
Die Bücher der Wahrheiten 4 - Die letzte Wahrheit
Geschrieben von: Dawn Cook (11. November 2008)

 
Texteigentümerin des Interviews: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz