Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
45.247 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »Legolas_224«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 hoerbuch-thriller.de
 
 Internet: hoerbuch-thriller.de
 Facebook: hoerbuchthriller
 Twitter: HoerbuchFreak
 Instagram: hoerbuchthriller
Interview   |   Rezensionen
– Wie viele Bücher liest bzw. rezensierst du im Schnitt? Liest du immer nur ein Buch, oder liest du mehrere Bücher parallel?

Ich höre Bücher, bis zu 50 Hörbücher pro Jahr. Mehr als 500 Hörbücher habe ich schon gehört. 2017 habe ich angefangen auch Rezensionen zu schreiben, zunächst auf Goodreads später in meinem eigenen Blog. Seit 2020 kommen auch Video Rezension dazu. Ich höre immer nur ein Buch, sobald diese fertig ist kommt das nächste Hörbuch dran. Parallel lese ich auch immer ein Buch vor dem Einschlafen, ich bin aber kein schneller Leser. So schaffe ich nur 3-4 Bücher pro Jahr, auch hier gibt es Rezensionen.

– Wer steckt hinter hoerbuch-thriller.de? Seit wann gibt es deinen Blog? Was hat dich damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Ich bin Uwe männlich Ü50. Den Blog (ist eher ein Portal) https://Hoerbuch-Thriller.de gibt es seit 2017. Gründet habe ich den Blog / Portal, da es keine vollumfängliche Übersicht über die Neuerscheinungen von Hörbüchern gibt. Bei den Online Buchhandlungen kann man auch nicht suchen, denn dort findet man unter den Neuerscheinungen auch Bücher die erst in einem halben Jahr an den Start gehen.

– Was macht für dich ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legst du beim Lesen und Bewerten dein Hauptaugenmerk und warum?

Ein gutes Buch muss für mich vor allem spannend sein, es muss mich neugierig machen. Interessante Charaktere sollte es auch geben, ich mag Nebenhandlungen. Ich liebe ein oder anderen Twist, allerdings darf dieser nicht absurd sein. Für mich ist es auch wichtig, dass es einen guten Sprecher / Sprecherin gibt. Autoren die selbst vorlesen sind mir noch keine untergekommen. Ausnahme, Andrea Sawatzki. Und dann muss das Hörbuch klar Geschnitten sein, das heißt Kapitelübergänge dürfen nicht ineinander übergehen.

– Bist du auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt dir an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die du generell gar nicht liest?

Mein Liebings-Genre sind Krimis und Thriller, aber auch alle anderen aus dem Belletristik Genre. Ich mag Lucinda Riley, nicht immer aber wenn man 10 Krimis gehört hat muss man zwischendurch auch einen Liebesroman hören. Sciencefiction oder Mysterys höre ich eher weniger. Aber auch mal das ein oder andere Sachbuch.

– Liest du nur Verlagsproduktionen, oder besprichst du auch die Bücher von Self-Publishern? Was hältst du generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Bisher höre ich nur Verlagsproduktionen. Ich hatte zwar schon Anfragen von Selbst-Publishern, diesen hatte ich auch zugesagt. Letztendlich aber nie ein Hörbuch zugeschickt bekommen.

– Wartest du darauf, dass dich Autoren oder Verlage anschreiben und dir Rezensionsexemplare anbieten, oder wendest du dich selbst an sie? Oder rezensierst du gar nur die Bücher, die du dir selbst kaufst?

Ich bin bei verschieden Portalen registriert und somit bekomme ich viele Hörbücher zugeschickt. Um meinen enormen Bedarf allerdings zu decken kaufe ich mir Hörbücher auch selbst. Ich schreibe zu jedem gehörten Hörbuch eine Rezension.

– Welches Buch oder welche Bücher sind dir besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem du deinen Blog gestartet hast? Was gefiel dir an ihnen ganz besonders gut?

Ich bin ein großer Fan von Serien, da sind so einige in meiner Erinnerung. Die Krimi Serie mit Cormoran Strike von Robert Galbraith und gerade das letzte Buch »Cormoran Strike 5 - Böses Blut}«. Fast hätte ich mir ein Flipchart zugelegt um miträtseln zu können. Eine weitere sehr gute Serie ist »Nemez und Sneijder« von Andreas Gruber. Wie schon erwähnt die Serie »Die sieben Schwestern« von Lucinda Riley. Ich mochte auch die Serie »Joe O’Loughlin« von Michael Robotham.

– Gab es Bücher, die dir überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen du das Lesen gar abgebrochen hast? Welche waren das, und was missfiel dir an ihnen?

Es gibt selten Bücher die abbreche. Gequält habe ich mich bei »Der unsichtbare Freund« von Stephen Chbosky. Das war so gar nicht meines. Im Moment höre ich gerade »Der Verehrer« von Charlotte Link, das ist so langweilig und vorhersehbar das möchte ich niemand zumuten.

– Werden auf deinem Blog nur Bücher rezensiert, oder können deine Besucher auch andere Dinge bei dir lesen?

In meinem Blog gibt es überwiegend Hörbuchvorstellungen aus dem Genre Krimi / Thriller die neu erschienen sind. Sprich aktuell erschienen Hörbücher. Zudem gibt es zwei TOP 10 Listen. Ein die ich zusammenstelle in dem ich andere Portale einbeziehe und eine Liste die auf Statistikdaten der User zugreift.

– Hast du Kontakt zu anderen Bloggern? Wenn ja, könntest du unseren Lesern vielleicht zwei oder drei von ihnen besonders ans Herz legen? Was schätzt du an ihnen?

Sagen wir mal ich habe wenig Kontakt zu anderen Bloggern. Gerne können sich Blogger bei mir melden, ich verschenke auch Hörbücher bei unterschiedlichen Aktionen. Einfach anschreiben oder mir bei Instagram folgen.

Das Team von Leserkanone.de dankt Uwe für die Zeit, die er sich genommen hat!
zurück zur Liste der Blogs
IM INTERVIEW ERWÄHNTE BÜCHER
Cormoran Strike 5 - Böses Blut
Geschrieben von: Robert Galbraith (14. Dezember 2020)
1,00
[2 Blogs]
1,51
[228 User]
Der unsichtbare Freund
Geschrieben von: Stephen Chbosky (1. Oktober 2019)
1,30
[7 Blogs]
Der Verehrer
Geschrieben von: Charlotte Link (1998)
1,59
[63 User]
 
Ein Interview von: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz