Diese Website nutzt technisch notwendige Cookies, nähere Infos finden Sie hier
46.208 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »TROUBADIX59«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Franzi's Hexenbibliothek
 
 Internet: franzis-hexenbibliothek.de
 Facebook: Franzis-Hexenbibliothek-2018836438130103
 Instagram: franzis_hexenbibliothek
 Datum: 23.11.2020
Interview   |   Rezensionen
Wer steckt hinter »Franzi's Hexenbibliothek«? Seit wann gibt es deinen Blog? Was hat dich damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Ich heiße Franzi, bin Jahrgang 88 und wohne mit meinem Mann im schönen Neckar-Odenwald-Kreis. Beruflich bin ich zahnmedizinische Fachangestellte - Bücher, bloggen, basteln und backen sind mein Ausgleich zum Beruf.
Meinen kleinen Blog gibt es seit dem 1. Oktober 2017. Zum Bloggen bin ich durch meine liebe Freundin Moni von Süchtig nach Büchern gekommen.

Wie viele Bücher liest bzw. rezensierst du im Schnitt? Liest du immer nur ein Buch, oder liest du mehrere Bücher parallel?

Im Schnitt lese ich fünf Bücher pro Monat und immer nur ein Buch. Das parallel lesen habe ich ausprobiert, aber das ist nichts für mich - ich habe da immer das Gefühl eins der Bücher zu vernachlässigen :)

Was macht für dich ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legst du beim Lesen und Bewerten dein Hauptaugenmerk und warum?

Eine schwierige aber gute Frage. Ein »gutes Buch« muss mich von den ersten Seiten packen, die Protagonisten müssen für mich greifbar sein und die Handlung muss für mich stimmig sein. Ich mag z. B. Nicht wenn die ganze Geschichte sich über 300 Seiten zieht und das Ende ist plötzlich da und liegt bei 3 Seiten- sowas nervt mich.

Bist du auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt dir an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die du generell gar nicht liest?

Ich lese alles außer Horrorbücher und Sachbücher (bei Sachbüchern kommt es auf das Thema an).

Liest du nur Verlagsproduktionen, oder besprichst du auch die Bücher von Self-Publishern? Was hältst du generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Ich lese Verlagsbücher aber auch genauso gerne Self-Publisher-Bücher. Für mich stehen die zwei »Sorten« der Bücher auf einer Stufe und sind gleich gut. Wichtig ist, dass es Lektorat und Korrektorat gibt. Als Autor in einen Verlag reinzukommen ist nicht einfach - was man als Blogger so mitbekommt -, von daher finde ich es gut, dass viele Autoren ihre Bücher in Eigenregie produzieren.

Wartest du darauf, dass dich Autoren oder Verlage anschreiben und dir Rezensionsexemplare anbieten, oder wendest du dich selbst an sie? Oder rezensierst du gar nur die Bücher, die du dir selbst kaufst?

Bei Verlagen frage ich schon das Ein oder andere Buch an, aber wenn mich ein Buch wirklich anspricht, dann kaufe ich es mir auch gerne und rezensiere es so. Natürlich freue ich mich,wenn Autoren mich anschreiben und mir ihr Buch anbieten.

Welches Buch oder welche Bücher sind dir besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem du deinen Blog gestartet hast? Was gefiel dir an ihnen ganz besonders gut?

Puh, da gibt es einige Bücher - wie viele darf ich den aufzählen? * lach*
Die Bücher von Janina Venn-Rosky, Anne Barns und Loki Miller sind mir besonders positiv im Sinn geblieben- alles super nette Autorinnen.

Gab es Bücher, die dir überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen du das Lesen gar abgebrochen hast? Welche waren das, und was missfiel dir an ihnen?

Ich lese auch die schlechten Bücher zu Ende, weil es mich dann doch oft interessiert wie es zu Ende geht.

Werden auf deinem Blog nur Bücher rezensiert, oder können deine Besucher auch andere Dinge bei dir lesen?

Bei mir gibt es die Rubrik »Hexenküche« da gibt es Rezepte und DIYs.

Hast du Kontakt zu anderen Bloggern? Wenn ja, könntest du unseren Lesern vielleicht zwei oder drei von ihnen besonders ans Herz legen? Was schätzt du an ihnen?

Ja, ich habe einige gute Freundinnen in der Bloggerszene gefunden und bin auch unheimlich froh, dass ich die Mädels habe.
Empfehlen kann ich Euch:
Monika Schulze von https://suechtignachbuechern.de/
Lisa Christina Kopp von https://lcsbookshelf.blogspot.com/
Yvonne Bosancic von https://www.facebook.com/BuecherTraumWelten.by.Santina.u.Yvonne/

Das Team von Leserkanone.de dankt Franzi für die Zeit, die sie sich genommen hat!
zurück zur Liste der Blogs
 
Ein Interview von: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz