Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
41.588 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »lennart43«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Buch Versum
 
 Internet: buchversum.wordpress.com
 Facebook: Buch-Versum-518017011715672
 Twitter: Buch_Versum
 Instagram: buch_versum
Interview   |   Rezensionen
– Wer steckt hinter dem »Buch Versum«? Seit wann gibt es Ihren Blog? Was hat Sie damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Buch Versum besteht aus mir, Ania, und ich habe den Blog im Mai seit drei Jahren. Ich hab Ihn erschaffen, damit ich meine Liebe und Leidenschaft zu Büchern teilen und weiter geben kann.

– Wie viele Bücher lesen bzw. rezensieren Sie im Schnitt? Lesen Sie immer nur ein Buch, oder lesen Sie mehrere Bücher parallel?

Ich lese im Monat 15 bis 20 Bücher im Schnitt. Bei einem sehr wert geschätzten Buch lese ich es alleine, meistens aber ca. 4 Bücher gleichzeitig. Tagsüber meistens Print, unterwegs oder abends dann auf dem Kindle.

– Was macht für Sie ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legen Sie beim Lesen und Bewerten Ihr Hauptaugenmerk und warum?

Jedes Buch sollte einen Liebesteil habe, da ich sehr gerne ein Happy End lese. Das Hauptaugenmerk liegt dabei bei dem Schreibstil bzw. Lesefluss, der flüssig und spannungssteigernd sein sollte.

– Sind Sie auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt Ihnen an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die Sie generell gar nicht lesen?

Ich lese alles, am meisten aber Dark Romance, New Adult, Jugendbücher und Fantasy.

– Lesen Sie nur Verlagsproduktionen, oder besprechen Sie auch die Bücher von Selfpublishern? Was halten Sie generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Ich lese alles was ich in die Finger bekomme, egal ob Selfpublisher oder Verlagsbücher. Besonders die Selfpublisher werden gern in den Hintergrund gedrängt, wo bei sie sehr gute Qualität und die Autoren einen genialen Schreibstil aufweisen.

– Warten Sie darauf, dass Autoren oder Verlage Sie anschreiben und Ihnen Rezensionsexemplare anbieten, oder wenden Sie sich selbst an sie? Oder rezensieren Sie gar nur die Bücher, die Sie sich selbst kaufen?

Das ist gemischt, ich bin bei vielen Verlagen im Verteiler und werde über neue Bücher informiert. Genieße es aber auch bei Autoren in der Blogger-Gruppe zu sein, über die neusten Informationen zuerst Bescheid zu wissen und vorab zu rezensieren.

– Welches Buch oder welche Bücher sind Ihnen besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem Sie Ihren Blog gestartet haben? Was gefiel Ihnen an ihnen ganz besonders gut?

Ich liebe die Werke von der Selfpublisherin J.S. Wonda. Sie begeistert mich seit sie schreibt mit ihren Geschichten, besonders ihre Reihe »Und täglich ohne Dich«, das mit Urban Fantasy gefestigt wird.
Außerdem gehören auch die »Obsidian Reihe« von Jennifer L. Armentrout. Sie ist einfach genial und ich liebe ihre Werke.

– Gab es Bücher, die Ihnen überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen Sie das Lesen gar abgebrochen haben? Welche waren das, und was missfiel Ihnen an ihnen?

Bisher habe ich keine Bücher abgebrochen, ich pausiere dann eher und lese es nach einer Pause dann weiter. Es gab bisher nur eine 1-Sterne-Rezi, ansonsten habe ich Glück bei der Auswahl meiner Lektüre.

– Werden auf Ihrem Blog nur Bücher rezensiert, oder können Ihre Besucher auch andere Dinge bei Ihnen lesen?

Es gibt verschiedene Beiträge zu Messen, Challenge oder aktuelle Aktionen. Besonders die Autorenvorstellung liegt mir am Herzen, damit auch andere wissen, die Freude bei neuen Bücher finden können, wer hinter den genialen Werken sitzt.

– Haben Sie Kontakt zu anderen Bloggern? Wenn ja, könnten Sie unseren Lesern vielleicht zwei oder drei von ihnen besonders ans Herz legen? Was schätzen Sie an ihnen?

Ja, ich habe Kontakt zu anderen Bloggern. Meistens entsteht dieser auf Messen. Unter anderen kann ich den Blog »Catch your Dreams - Zauberhafte Bücherwelt« oder auch »Buchstabenverliebt« empfehlen.

Das Team von Leserkanone.de dankt Ania für die Zeit, die sie sich genommen hat!
zurück zur Liste der Blogs
 
Ein Interview von: Daniela Peine  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum  •  Datenschutz