Diese Website nutzt Cookies, nähere Infos finden Sie hier. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. 
39.299 REGISTRIERTE BUCHBEWERTER
Wir grüßen unseren neuesten User »natalie86«!
  START   NEWS   BÜCHER   AUTOREN   THEMEN   VERLAGE   BLOGGER   CHARTS   BUCH FEHLT SUCHE:  
 Andreas bunter Büchergarten
 
 Internet: www.facebook.com/AndreaSchmidtDD
 Facebook:
 Google+:
 Datum: 12.02.2018
– Wer steckt hinter »Andreas bunter Büchergarten«? Seit wann gibt es deinen Blog? Was hat dich damals dazu gebracht, ihn zu erschaffen?

Hinter »Andreas bunter Büchergarten« steckt Andrea, 49 Jahre aus Dresden.
So wie der Blog jetzt ist, gibt es ihn sein Mai 2017. Vorher war es eine Büchergruppe.
Was ist die falsche Frage...... Wer müsste es eher heißen. Angestachelt von einer befreundeten Autorin, mit der ich viel über Büchergeredet habe und sie Wußte, das ich viel lese und rezensiere, habe ich den Schritt dann gewagt.

– Wie viele Bücher liest bzw. rezensierst du im Schnitt? Liest du immer nur ein Buch, oder liest du mehrere Bücher parallel?

Ich lese durchschnittlich im Jahr 80 Bücher. Alle die ich lese rezensieren ich auch. Einen genauen Schnitt zu sagen ist mehr oder weniger schwierig, weil es auch die Stärke der Bücher ankommt und ich seit einiger Zeit auch für Autoren als Testleser zur Verfügung stehe.
Zudem lese ich meistens 2 Bücher parallel. Es waren auch schon einmal 3. Aber da kommt es drauf an, um was es sich handelt.

– Was macht für dich ein »gutes Buch« aus? Auf welche Faktoren legst du beim Lesen und Bewerten dein Hauptaugenmerk und warum?

Ein gutes Buch muss mich fesseln, mich einfach mitreißen und mich in die Geschichte eintauchen lassen.
Ich lege Wert auf eine flüssige Schreibweise. Bei historischen Büchern finde ich es wichtig, das gut recheriert würde und das drumherum nachvollziehbar ist.

– Bist du auf spezielle Buchgenres spezialisiert? Wenn ja, was gefällt dir an diesen Genres besonders? Gibt es Buchgenres, die du generell gar nicht liest?

Ich lese hauptsächlich Thriller/Krimis, Historische Romane, Romane im allgemeinen. Hier lasse ich mich einfach auf die Geschichte ein und gerade diese Genres lassen mich abschalten , in Welten eintauchen, die ich nie erleben möchte, mich aber wahnsinnig faszinieren.
Mag überhaupt keine Biographien und Fantasy.

– Liest du nur Verlagsproduktionen, oder besprichst du auch die Bücher von Selfpublishern? Was hältst du generell davon, dass immer mehr Bücher in Eigenregie produziert werden?

Ich lese halb /halb. Im Grunde ist es mir egal, wer das Buch produziert. Habe aber in letzter Zeit etwas mehr von Selfpublishern gelesen. Hätte ich das nicht getan, wären mir verdammt viele gute Bücher entgangen. Ich finde, sie haben es schon schwer und an einen Verlag zu kommen ist nicht leicht ( wurde mir so berichtigt) und sie haben es verdient gelesen zu werden. Würden sie nicht in Eigenregie produzieren, würden die meisten bestimmt keine Chance haben, ihre Bücher zu veröffentlichen.....daher finde ich es gut, das es gemacht wird.

– Wartest du darauf, dass dich Autoren oder Verlage anschreiben und dir Rezensionsexemplare anbieten, oder wendest du dich selbst an sie? Oder rezensierst du gar nur die Bücher, die du dir selbst kaufst?

Ich warte nicht , ob mir was angeboten wird. Dadurch das ich viele Autoren kenne, bieten sie mir dir Bücher von selber an. Ich kaufe genauso Bücher. Bei Verlagen habe ich auch angefragt, aber das ist dann eher schwieriger.
Rezensiert wird jedes von mir gelesene Buch......egal wo her.

– Welches Buch oder welche Bücher sind dir besonders positiv in Erinnerung geblieben, seitdem du deinen Blog gestartet hast? Was gefiel dir an ihnen ganz besonders gut?

Ich habe so viele Bücher gelesen, das ich das echt nicht beantworten kann. Jedes auf seiner Art mehr oder weniger gut.
»Fredrik Beier 1 - Der Hirte« war jetzt ein Buch, das mich sehr überrascht hat und ich mich freue, das bald Teil 2 kommt.

– Gab es Bücher, die dir überhaupt nicht gefallen haben oder bei denen du das Lesen gar abgebrochen hast? Welche waren das, und was missfiel dir an ihnen?

Klar, ich war nahe dran, mal das eine und andere abzubrechen. Wiederum möchte ich eine gerechte Rezension schreiben und das kann ich nicht, wenn ich das Buch nicht gelesen habe. Somit beiße ich mich durch jedes Buch und lese bis zum Ende. Immer......

– Werden auf deinem Blog nur Bücher rezensiert, oder können deine Besucher auch andere Dinge bei dir lesen?

Bei mir werden nicht nur Bücher rezensiert.
Meine Follower erfahren einiges über mein Leben. Mein Beruf als Floristin steht mit im Vordergrund sowie mein Garten als 2. Hobby.
Halt bunt gemixt :)

– Hast du Kontakt zu anderen Bloggern? Wenn ja, könntest du unseren Lesern vielleicht zwei oder drei von ihnen besonders ans Herz legen? Was schätzt du an ihnen?

Klar habe ich Kontakt zu anderen Bloggern. Mir ist der Austausch verdammt wichtig und auch die Gemeinschaftlichkeit.

NICOLES BUCHBLOG und BOOK«tea«ser beide bei Facebook liegen mir sehr am Herzen und sind mir echte Freunde geworden. Wir lesen teils unterschiedliche, teils das gleiche und daher harmonieren wir und können fast alle Genren abdecken.

Das Team von Leserkanone.de dankt Andrea für die Zeit, die sie sich genommen hat!
zurück zur Liste der Blogs
IM INTERVIEW ERWÄHNTE BÜCHER
Fredrik Beier 1 - Der Hirte
Geschrieben von: Ingar Johnsrud (1. Mai 2017)
50/100
[4 Blogger]

 
Die auf der Webseite dargestellten Buchcover sind mit Amazon.de verlinkt, die Links enthalten einen Affiliate-Code.
Leserkanone.de © by Axel Saalbach & Team (2011-2018)  •  Hinweise für Autoren, Verlage & Co.  •  Leseproben vorstellen  •  Impressum & Rechtliches